Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 23.05.2022

Wordrap

Stefanie Eller ist Marketingleiterin bei der Gmundner Molkerei und auch privat schlägt ihr Herz für das Salzkammergut. Ehrlich und authentisch spricht die hübsche Oberösterreicherin im Wordrap über ihr größtes Talent und das Streben nach Höherem.

Bild 2205_O_WordRap_Eller.jpg
© Gmundner Molkerei

Regelmäßig die Komfortzone verlassen, etwas Neues lernen, sich selbst fordern und weiterbilden – diese Parameter sind Stefanie Eller besonders wichtig und ziehen sich durch ihr Leben wie ein roter Faden. Die 35-Jährige lebt in Ebensee am Traunsee, hat die HBLA für Sozialmanagement in Bad Ischl und Wirtschaftswissenschaften an der JKU Linz absolviert, sammelte umfassende Marketing-, Sales- und Agenturerfahrung in Linz und Wels und zeichnet seit September 2021 für die Leitung des Marketings bei einem der größten Milchverarbeitungsbetriebe Österreichs verantwortlich, der Gmundner Molkerei. In Bewegung bleiben ist ein wichtiges Credo von Stefanie Eller, die lachend meint: „Ohne Bewegung bin ich nicht ich selbst.“ So entspricht es auch ihrem Naturell, sich laufend weiterzubilden – ob an der Uni oder online. Von Neugierde und Wissbegier angetrieben lebt die sportliche Powerlady nach dem Motto „Just do it!“ Im Wordrap gewährt sie noch mehr private Einblicke.

 

An meinem Job liebe ich …
… die Veränderung, die man in Gang setzt, wenn man Neues erschafft.

 

Mein größtes Talent …
… Lösungskompetenz, egal wie verzwickt oder unlösbar etwas scheint.


Wichtig ist mir …
… Ehrlichkeit und Authentizität.

 

Mit Milch bereite ich am liebsten zu …
… mein tägliches Müsli am Morgen. 

 

Ein Kochbuch, das ich gerne empfehle …
… Ganz ehrlich, mein Kochbuch ist mein Handy – Instagram und Google bieten grenzenlose Inspiration und ich probiere gerne Neues.

 

Ein Lieblingsrestaurant in Oberösterreich …
… Ich liebe es, essen zu gehen – es gibt so eine tolle und vielfältige Gastroszene in Oberösterreich und auch im Salzkammergut, da kann man sich nicht entscheiden! 

 

Lieber am Berg, am See oder am Meer …
… Nachdem ich am wunderschönen Traunsee wohne, sowohl Berg als auch See. Es ist die Ausgeglichenheit, die beide schaffen. Das Meer brauche ich als Gegenpol für das doch „bergumrundete Salzkammergut“. 

 

Diesen Wunsch habe ich mir zuletzt erfüllt …
… endlich wieder eine Städtereise mit meinem Mann (nach Stockholm). 

 

Ein Ziel, das ich noch erreichen möchte …
… Streben nach Höherem. Beruflich möchte ich für mich erfolgreich sein und privat endlich am Meer segeln. Aber da gibt es noch so vieles, denn solange man seine Ziele verfolgt, lebt man sein Leben in der Hauptrolle!

 

Verliebt, verlobt oder verheiratet:
Verheiratet und noch immer verliebt  

 

Mein Motto:
Eigentlich sind es zwei: „Sei die Heldin deines Lebens, nicht das Opfer“ (Nora Ephron, Schriftstellerin)
und der Werbeslogan einer bekannten Sportmarke: „Just do it!“