Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 22.05.2018

Macht der Liebe

Die Hochzeit des Jahres. Meghan Markle und Prinz Harry haben vor den Augen der halben Welt "JA!" gesagt. Auf dieses Spektakel warten Royale Hochzeitsfans schon sehnsüchtig. Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit. Wir zeigen die schönsten und spannendsten Details zur royalen Hochzeit.

Bild 20180521_PD2703.HR.jpg
Die ersten offiziellen Bilder sind da! © Alexi Lubomirski / AP / picturedesk.com

Ein Tag im Zeichen der Liebe. Hochzeitsfans haben auf diesen Tag hingefiebert, wie auf keinen anderen. Vergangenen Samstag war der Tag der royalen Hochzeit dann endlich gekommen. Prinz Harry nahm (nun) Herzogin Meghan zu seiner Frau. Das Spektakel wurde weltweit im TV übertragen, in den Social Media Portalen wie ein Lauffeuer verbreitet und sogar auf einem YouTube Livestream mitverfolgt. Die Begeisterung und Freude der Hochzeitsfans ist selbst Tage danach noch zu spüren. Kein Wunder bei dieser Traumhochzeit, die wirklich bis ins letzte Detail perfekt schien.

 

Der Kensington Palast veröffentlichte nun die ersten offiziellen Hochzeitsfotos des Paares. Selbst auf dem royalen Instagram-Kanal wurden diese geteilt. Eines in Schwarz-Weiß, welches das glückliche Brautpaar zeigt. Ein Familienfoto und schließliche eines, das Meghan und Harry mit ihren Page Boys und ihren Bridemaids zeigt. Nicht nur auf den Bildern kann man das Glück des Brautpaares förmlich spüren, sondern auch die ganze Trauung hindurch sprühte es förmlich vor Liebe und Freudentränen. Die verliebten Blicke des Brautpaares gingen um die Welt!

Bild 20180520_PD2253.HR.jpg
Märchenhochzeit: Freudentänen und Glücksmomente inklusive. © Jane Barlow / PA / picturedesk.com

Für die einzigen negativ Schlagzeilen sorgte das scheinbar traurige Gesicht von Harrys Ex-Freundin Chelsy, welche während der Trauung ihre Miene verzog. Durch ihre Einladung zeigten sowohl Harry, als auch Meghan Klasse. Mit ihrem Erscheinen bei der Trauung bewies die Rechtanwältin reichlich Mut und Anstand. Hut ab! Bei der späteren intimen Feier war Chelsy dann jedoch nicht mehr eingeladen.

Bild 20180519_PD1392.HR.jpg
Harrys Ex-Freundin Chelsy hatte auf dem Weg zur Trauung noch sichtlich Spaß. © CHRIS JACKSON / AFP / picturedesk.com

In Schwarz zur Hochzeit?

Zu ihrer Verteidigung. Ihr Kleid war Dunkelblau, nich Schwarz. Trotzdem wurde wohl kein anderer Wedding-Look so umstritten, als der von Fashion-Wueen Victoria Beckham. Sie trug nämlich ein sehr dunkles Kleid, das eher an eine Trauerfeier erinnerte, als an eine Hochzeit. Viel zu dunkel meinten Experten!

Bild 20180519_PD1465.HR.jpg
Mode Fauxpas: Victoria Beckham kam im dunklen Navy-Dress zur Hochzeit. © IAN WEST / AFP / picturedesk.com

Bis ins kleinste Detail perfekt. Selbst der Brautstrauß stand im Zeichen der Liebe. Nicht nur, dass die Lieblingsblumen von Harrys verstorbenen Mutter Diana darin eingearbeitet wurden, macht ihn zum wahren Schmuckstück. Harry soll ihn außerdem selbst aus dem Garten des Kensington Palastes gepflückt haben. Wie romantisch!

 

Bild 20180520_PD2283.HR.jpg
Von Kopf bis Fuß: Atemberaubend schön. © Jane Barlow / PA / picturedesk.com

Meghans Braut-Look

 

Der Schleier: Meghan trug einen fünf Meter langen Seidenschleier, auf dem alle 53 Länder der Commonwealth durch Stickereien vertreten waren. Diese zeigten die Nationalblumen aus jedem Land. Auch die kalifornische Mohnblume zierte das Designerstück, um Meghans Heimat zu symbolisieren. 

 

Das Kleid: Die Designerin Claire White Keller, Chefdesignerin von Givenchy, kreierte das traumhafte Brautkleid, über das die ganze Welt sprach. Schlichte Formen, U-Boot-Ausschnitt und eine klare Silhouette zauberten einen frischen und modernen Brautlook.

 

Die Schuhe: Minimalistische Hochzeitschuhe ohne viel Tam Tam. Ebenfalls von Givenchy.

 

Der Beauty-Look: Für ihren großen Tag wurde Meghan von Serge Normant frisiert und von Daniel Martin geschminkt.

 

Die Tiara: Ihr Kopfschmuck war eine Leihgabe der Queen höchstpersönlich. Eine wunderschöne Diamant-Tiara aus dem Jahr 1939.

Bild 20180519_PD9251.HR.jpg
Was für eine Braut! Unser absolutes Lieblingsaccessoire: Natürlich die Tiara. © Owen Humphreys / AFP / picturedesk.com
Bild 20180519_PD11118.HR.jpg
Elegant und graziös. Nach der Trauung schlüpfte Meghan in ein Kleid von Stella McCartney. © STEVE PARSONS / AFP / picturedesk.com