Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 08.02.2016

Lovestory - darum liebe ich dich!

Egal ob frisch verliebt oder viele Jahre verheiratet: Wir haben drei Paare aus Oberösterreich zum Liebestalk gebeten und sie gefragt, wie sie den Valentinstag am 14. Februar verbringen werden.

Bild 12549011_10208537301578048_3058108914504541493_n.jpg
Claudia Kriechbaumer und Peter Affenzeller. (© Heli Mayr)

„Wir lachen viel miteinander“

Claudia Kriechbaumer & Peter Affenzeller

Seit März 2015 sind die beiden Jungunternehmer Claudia Kriechbaumer von der Cambio Beautyacademy in Linz und Peter Affenzeller von der gleichnamigen Whisky Destillerie in Alberndorf ein Paar. Gefunkt hat es zwischen den beiden bei einer Misswahl, wo sie in der Jury mitgewirkt haben. Claudia schätzt an ihrem Peter vor allem seine Bodenständigkeit. „Er holt mich an stressigen Tagen immer wieder herunter und erdet mich“, schwärmt die Cambio-Chefin. Peter liebt an Claudia ihren Sinn für Humor. „Wir lachen sehr viel miteinander und die Lockerheit, mit der Claudia an Dinge herangeht, inspiriert mich“, so Peter Affenzeller. Die gemeinsame Zeit, die den zwei Vielbeschäftigten bleibt, verbringen sie gerne bei einem gemütlichen Spaziergang in der Natur oder am Abend auf der Couch mit einer guten Flasche Wein. Fernab von Hektik und Stress werden dann die Erfahrungen des Tages ausgetauscht. 

Seinen ersten Valentinstag hat sich das Traumpaar fürs Erste einmal frei gehalten, um ihn in vollen Zügen genießen können.


Bild SET3_010 Kopie.jpg
Chiara "Kiki" Hölzl. (© Patrick Kirchberger | Helge Kirchberger Photography – Salzburg)

„Es läuft super“

Chiara „Kiki“ Hölzl & Markus Sentesch

Noch recht jung ist die Liebe von unserem Germany’s Next Topmodel 2015-Export Chiara „Kiki“ Hölzl und ihrem Freund Markus Sentesch. Die fesche Braunauerin und der 27-jährige Bayer haben sich vorigen Sommer bei einem Partyurlaub im spanischen Lloret de Mar kennengelernt. Aufgrund eines Jobangebotes von Life Radio ist Kiki im August von Braunau nach Linz gezogen, und da eine Fernbeziehung für beide nicht in Frage kam, ging Markus kurzerhand mit nach Linz. „Nach nur einem Monat Beziehung sind wir zusammengezogen und siehe da, es funktioniert und läuft super“, freut sich Kiki. Für Markus ist die schöne Blondine eine echte Herausforderung. „Obwohl sie erst 18 Jahre alt ist, bewundere ich ihre Reife. Mit Kiki wird es sicher nicht langweilig und genau das liebe ich an ihr“, schwärmt Markus und ergänzt: „Kiki ist eine treue Seele, sehr hilfsbereit und das Wichtigste – sie kann sogar kochen.“ Die gemeinsame Zeit verbringt das Paar am liebsten mit ihrem Familienzuwachs, Hündchen Coco: „Sie ist fast schon wie unser Kind“, lacht Kiki. Womit Markus seine Liebste am Valentinstag überraschen wird, verrät er noch nicht. Kiki wird womöglich den Kochlöffel schwingen, denn Liebe geht ja bekannterweise durch den Magen. 

Bild IMG_1758.jpg
Junge Liebe: Kiki und Markus

Bild Andreas und Monika Berger.jpg
Seit 40 Jahren ein Paar: Monika und Andreas Berger

Liebe auf den ersten Blick

Monika & Andreas Berger

Ja, das gibt es. Zumindest war es bei Ex-Leichtathlet Andreas Berger und seiner Frau Monika der Fall. Im August werden es bereits 40 Jahre, die das Paar gemeinsam durchs Leben geht. Tochter Julia (24) und Sohn Alexander (22) sind die Krönung ihrer Liebe. „Als wir uns kennenlernten, war Monika 13 Jahre alt und ich gerade mal 15, also viel Zeit zum „Funken“ hatten wir nicht. Aber auf jeden Fall war es Liebe auf den ersten Blick – und forever“, erzählt Andreas. Beide arbeiten in ihrer gemeinsamen „berger consulting group agentur“ in Altmünster und organisieren heuer bereits zum zweiten Mal den Loverun in Gmunden. Der Laufbewerb für Verliebte, Verlobte und Verheiratete geht am 11. Juni in der Traunseestadt über die Bühne. (Infos unter: www.loverun.at). An seiner Monika liebt Andreas nach wie vor „einfach alles“. Monika schätzt an ihrem Mann vor allem seine Kreativität, wodurch „es nie langweilig wird“. Den Valentinstag verbringt das Paar gemütlich zu Hause.