Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 14.09.2020

Geballte Frauenpower

Mutter Traudi und Tochter Bettina: Dass diese beiden ein tolles und fesches Team sind, haben sie beim Mutter-Tochter-Shooting bewiesen. Vorhang auf für die Stars für einen Tag!

Bild 2009_O_Menschen__MAGAZIN_Mic.jpg (2)
© Michaela Kraus

Fesche Outfits aus der neuen Herbstkollektion, eine Stil-be­ratung vom ausgebildeten Fachpersonal, Haare und Make-up von der Stylistin, ein Shooting vom Profi: Das Mutter-Tochter-Gespann Traudi Wimmer und Bettina Holzer durfte sich über einen Tag lang Auszeit vom Alltag nehmen. Die Gewinnerinnen der OBERÖSTERREICHERIN-Muttertagsaktion zeigten sich begeistert: Dass ein kleines bisschen Veränderung so viel ausmacht, hätten sie sich nicht gedacht. Wir begleiteten Mutter und (erwachsene) Tochter auf ihrem Weg zum neuen Stil. 

Mode, Stil und die richtigen Farben. Modische Erlebniswelten tun sich in St. Valentin auf: Beim Modehaus Kutsam treffen neueste It-Pieces, spannende Kollektionen und höchste Qualität auf ein bestens geschultes Personal. Dort bekamen Traudi und Bettina nicht nur ein kleines Frühstück serviert, sondern vor allem eine aufschlussreiche Farb- und Stilberatung, bevor es zur Outfit-Suche kam. 400 Euro pro Person durften geshoppt werden – sehr zur Freude der beiden Ladys. Bettinas Farbtyp ist eine schwierige Mischform: Die Augen in einem kühlen Blau, der Hautton warm, hat sie aber schon intuitiv zu „ihren“ richtigen Farben gegriffen. Gedeckt und harmonisch, so steht es der Volksschullehrerin, die im Herbst ihre Karenzzeit beendet, am besten. Mama Traudi wurde von Maria, die seit zwölf Jahren im Modehaus Kutsam arbeitet, beraten. Dass Maria Erfahrung hat, merkt man schnell: Mit viel Wissen und Geschick überzeugte sie Traudi, einmal etwas Neues auszuprobieren. Fazit: Die Krankenschwester fand sich zu ihren Basic-Teilen daheim ein paar coole Outfits. „Mit der sympathischen Familie haben wir wohl zwei neue Kunden gewonnen“, freuten sich die Kutsam-Verkäuferinnen. Und dessen sind sich auch Mutter und Tochter sicher: „Wir haben uns bestens aufgehoben gefühlt und können es gar nicht erwarten, in unsere neuen Stücke zu schlüpfen!“

 

Bild 2009_O_Menschen_Muttertag_Po.jpg (2)
© Denise Derflinger

Frisuren von der Weltmeisterin. Vollbepackt mit den Schätzen, ging es für das Powerteam nach Haid zu Friseurweltmeisterin Gudrun Leitner, wo nach eingehender Beratung dem Haar der beiden neues Leben eingehaucht wurde. Für Traudi gab es optisches Volumen durch eine spannende Technik: „Nachdem sie ultrafeine Haare hat, wäre eine komplette Blondfärbung für Traudi eher kontraproduktiv. Ein natürliches Braun beim unteren und ein helles Blond beim oberen Deckhaar geben Fülle und Struktur“, weiß Gudrun Leitner. Noch ein bisschen geschnitten und in Form gebracht – schon bekommt Traudis Frisur ein Upgrade, das sich sehen lassen kann! Bettinas Naturwelle war schön gepflegt – aber viel zu gelbstichig. „Gerade Naturwellen kommen in nur einem Ton gefärbt am schönsten zur Geltung, da es sonst schnell mal unruhig wird. Reflexe sind wegen der Haarstruktur sowieso zu sehen“, weiß die Expertin. „Wir haben uns für ein kühles, neutrales Braun entschieden, das gerade sehr im Trend liegt, außerdem haben wir durch einen ganz leichten Stufenschnitt eine neue Leichtigkeit ins Haar gebracht!“ So wurden die Trends der Saison wunderbar umgesetzt: Denn 2020 kommen Brauntöne groß raus. Bala­yage ist sowieso Dauerbrenner und der Klassiker in Blond, für Mutige bleiben weiterhin gerne Eis-, Rosé-, Korall- oder Erdbeerblond. Die Haare werden kürzer: „Eine Medium-Bob-Länge steht fast jeder Frau!“ 

Visagistin Sabine vom Salon Leitner schminkte die beiden Frauen noch typgerecht: Beerige Töne passen zu Bettinas Augen, bei Traudi werden die Lippen betont. 

 

 

 

Bild 2009_O_Menschen_Muttertag_Po.jpg (1)
© Denise Derflinger

Shootingstars für einen Tag. Michaela Kraus holt sie alle vor die Linse: Pärchen, Familien, Babys und am liebsten frischgebackene Ehepaare beim „JA“-Sagen. Auch unser Mutter-Tochter-Gespann hat die Samareinerin professionell abgelichtet. Ihr Tipp für einen heißen Sonnentag: „Am besten ein schattiges Plätzchen aufsuchen – denn die grelle Sonne wirft unschöne Schatten ins Gesicht.“ Gesagt, getan: Mit jeder Menge Spaß warfen sich Traudi und Bettina in Pose. „Das ist das Schönste an meiner Arbeit“, freute sich Michaela Kraus. „Dass jedes Shooting so einzigartig ist wie die Personen vor der Kamera!“ 

 

Mutter und Tochter im Talk

Bild 2009_O_Menschen__MAGAZIN_Mic.jpg (3)
© Michaela Kraus

OBERÖSTERREICHERIN: Was zeichnet eure Mutter-Tochter-Beziehung aus?

Traudi: Wir sind immer füreinander da, unterstützen uns, wo es nur geht. Meine Tochter – und auch mein Sohn – sind ein Riesenhalt für mich. Wir sind alle „grade Michln“, sind ehrlich miteinander, können aber auch mal miteinander fetzen. Wie es sich halt gehört (lacht)! 

Bettina: Meine Mama und ich sind, seit ich auf der Welt bin, alle Höhen und Tiefen miteinander durchgegangen. Sie hat mich und meinen Bruder immer unterstützt und unseren eigenen Weg gehen lassen, uns selbst entscheiden lassen, welche Wege wir einschlagen wollen. Dafür bin ich ihr sehr dankbar! 

 

Welche Eigenschaften schätzt ihr aneinander? 

Traudi: Meine Tochter zeichnet vieles aus: Sie kann Liebe schenken, gut organisieren, erledigt Dinge schnell und gewissenhaft … Ich bewundere sie dafür, was sie in den letzten Jahren alles geschafft hat. An ihr konnte ich mir schon öfter eine große Scheibe abschneiden! 

Bettina: An meiner Mama schätze ich ganz besonders ihre Ehrlichkeit – und dass sie immer für uns da ist.

 

Wie gefällt euch der Look an eurem Gegenüber?

Bettina: Ich habe meine Mama noch nie so gestylt gesehen – sieht einfach super aus! Ich gönne es ihr so, dass ich das Gewinnspiel für sie gewonnen habe. Die Zeit zu zweit verbringen zu dürfen, war sehr wertvoll für uns und zu sehen, dass meine Mama sich auch endlich was gegönnt hat, tut auch mir gut! 

Traudi: Einfach nur wow – Bettina sieht wunderschön aus! Sie hatte immer schon ein gutes Gespür dafür, was ihr passt und steht, ist dabei aber immer sehr neutral unterwegs gewesen. Die neuen Outfits sind elegant, gleichzeitig flott und passen ihr wie auf den Leib geschneidert. Haare, Make-up, Auftritt – hier stimmt alles, ich bin mächtig stolz!