Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 30.08.2022

Auf Entdeckungsreise in Oberösterreich

Insgesamt 21 Pilgerwege führen quer durchs Land, alle Landesteile können auf diese Weise entdeckt und erkundet werden. „In Summe stehen rund 4.000 Kilometer an Pilgerwegen und spirituellen Wegen in unserem Bundesland zur Auswahl, die in einfachen Tagesetappen, mehrtägigen Rundtouren oder auch mehrwöchigen Etappen Oberösterreich durchqueren“, verweist Landesrat Markus Achleitner auf die zahlreichen Möglichkeiten.

Bild LR_Achleitner_Wandern_Foto_Land_OOE.jpg
Landesrat Markus Achleitner lädt zum vielfältigen Tourismusprogramm in der Natur ein. © Land OÖ

Entschleunigung und Einkehr beim Pilgern

Pilgern entwickelt sich in Oberösterreich mit seinem vielfältigen Angebot immer mehr zu einem Tourismusmagnet. Die Menschen haben ein starkes Bedürfnis nach Bewegung in der Natur, Pilgern als ‚Beten mit den Füßen‘ ermöglicht Naturerlebnis, verbunden mit Entschleunigung und innerer Einkehr. „Das ist auch ein zusätzlicher Impuls für den Tourismus in Oberösterreich, der aktuell ganz besonders auf das Naturerlebnis und Bewegung in unseren schönen Naturlandschaften setzt“, betont der Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat.

 

Donau-Umland mit dem Rad neu entdecken

Neue Impulse werden auch im heimischen Radtourismus mit 15 neuen Erlebnis-Radtouren gesetzt. „Der Donau-Radweg ist einer der beliebtesten Radwege des Landes. Die 15 neuen Radrouten führen nun gezielt in das Umland der Donau und machen das Juwel Donau noch besser erlebbar“, so Landesrat Achleitner.

Und dabei gibt es bei zahlreichen Erlebnisstationen einiges zu entdecken: kulturelle und historische Städte, Fährfahrten, Aussichtsplätze mit Blick auf die Donau, einzigartige Naturlandschaften und vieles mehr. „Auf einer Gesamtlänge von 700 Kilometer ist für jeden Geschmack etwas dabei und auch der kulinarische Genuss kommt dabei nicht zu kurz“, so Tourismus-Landesrat Achleitner.  

Bild LR_Achleitner_Radfahren_2_Foto_Land_OOE.jpg
Auch bei dem großen Angebot an Fahrradstrecken kann man sich sportlich austoben. © Land OÖ

Gerade der Spätsommer und Herbst laden ein, neue Seiten Oberösterreichs zu entdecken. „Ob zu Fuß oder mit dem Rad, die Angebote sind vielfältig, Pilgerwege und neue Radrouten bieten für jeden Geschmack das Passende“, macht Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner Lust, auf Entdeckungsreise in Oberösterreich zu gehen.

 

Infos zu den Wegen und Routen unter

www.oberoesterreich.at/ooe-wandern-pilgern

www.donauregion.at/radtouren