Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 05.09.2022 Entgeltliche Einschaltung

Wohnkeramik für jeden Stil

Menschen, die sich ihren Traum vom Haus erfüllen, genauso wie Sanierer sind beim Linzer Familienbetrieb Fliesen Wegel in besten Händen. Aus dem großen Sortiment spanischer, italienischer und deutscher Marken findet jeder bestimmt das Richtige.

Bild 2209_O_Wohnen_Wegel_10.jpg
Florale Muster bis Betonoptik: Die Vielfalt der Fliesenwelt lässt sich im Schauraum von Fliesen Wegel in Linz erleben.

Indoor bis outdoor: Gegründet 1995 am Linzer Bindermichl, ist Fliesen Wegel eine erste Adresse, wenn es um das Einrichten und Gestalten mit Wohnkeramik geht. Keramik im Bad und in der Küche sowie auf Terrasse und Balkon sind die Klassiker. Doch dass Fliesen noch viel mehr können und nahezu jede Fläche – von der Garderobe bis hin zum Tisch – zum attraktiven und pflegeleichten Blickfang machen, zeigt Fliesen Wegel auf. Dass der 23 Mitarbeiter zählende Familienbetrieb sein Handwerk beherrscht, unterstreichen Auszeichnungen wie „Linzer Unternehmen des Jahres 2015“ oder „Vorbildlicher Lehrbetrieb“ der WKO. Geschäftsführerin Andrea Wöhrer-Wegel (44) kennt den Betrieb von der Pike auf und erzählt im persönlichen Gespräch von ihrer Liebe zum Handwerksberuf und welche Fliesen in Mode sind.

 

Frau Wöhrer-Wegel, beschränkte man sich früher meist auf Bad und Küche, erobern Fliesen immer öfter das gesamte Haus. Stimmt dieser Eindruck?

Ja, da kann ich nur zustimmen. Wohnkeramik ist dafür das richtige Wort. Einen alten Tisch etwa können wir mit Großformatfliesen neu gestalten. Oder: Warum die Wand einer neuen Garderobe nicht in Textiloptik verfliesen, moderne Haken darauf und fertig? Es gibt kaum Grenzen für Keramik.

 

 

 

Bild 2209_O_Wohnen_Wegel_5730.jpg
Andrea Wöhrer-Wegel hat während des Studiums herausgefunden, dass der abwechslungsreiche Handwerksbetrieb besser zu ihr passt als Richterin, ihrem ursprünglichen Berufswunsch.

Der Familienbetrieb existiert seit über 20 Jahren. Warum sind Sanierer und Menschen, die sich ihren Traum vom eigenen Haus erfüllen wollen, bei Fliesen Wegel in besten Händen?

Unsere Mitarbeiter sind nicht nur tolle Fliesenleger, sondern auch gute Handwerker, das heißt, wir finden für jedes Problem eine Lösung. Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter haben schon bei uns gelernt, somit sind wir ein gut eingespieltes Team, das auch die Koordination mit anderen Handwerksbetrieben vor Ort übernimmt.

 

Was hat Sie dazu motiviert, in den elterlichen Fliesenbetrieb einzusteigen?

Mein Vater war Fliesenleger, bevor er unseren Betrieb 1995 gegründet hat. Er hat immer zu mir und meiner Schwester gesagt, dass Frauen jeden Beruf ausüben können genauso wie Männer. Wichtig sind nur Ausbildung und Fleiß. Ich habe schon in unseren Anfangstagen meinen Vater mit Computerarbeiten von meinem Jugendzimmer aus unterstützt. Neben meinem Studium arbeitete ich dann Teilzeit im väterlichen Betrieb. Im zweiten Studienabschnitt habe ich dann befunden, dass der abwechslungsreiche Handwerksbetrieb besser zu mir passt als Richterin, meinem ursprünglichen Berufswunsch.

 

 

 

Bild 2209_O_Wohnen_Wegel_BohemianRondine.jpg
Großformate, Betonoptik und Shabby Chic liegen im Bad im Trend.

Sie kennen den Betrieb dann natürlich von der Pike auf?

Angefangen habe ich an der Basis mit Fliesen schleppen. Wie jeder andere auch habe ich mich hocharbeiten müssen. Um einen Betrieb zu verstehen, sollte man alle Arbeitsprozesse kennen, damit man nicht den Blick fürs große Ganze verliert.

 

Der Standort des Familienbetriebs ist in Linz. Wie groß ist die Auswahl? Welche Marken führen Sie?

Unser Sortiment ist so ausgewählt, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Jeder Einrichtungsstil findet seine passende Fliese. Sucht jemand etwas Besonderes – wir haben es oder finden es. Wir vertreiben führende Marken spanischer, italienischer und auch deutscher Hersteller wie Aparici, Apavisa, Marazzi, Steuler, Flaviker, Refin usw.

Bild 2209_O_Wohnen_Wegel_6.jpg
Am Standort in Linz finden sich führende Marken spanischer, italienischer und deutscher Hersteller.

Welchen Service bietet Fliesen Wegel an?

Beratung in unserem eigenen Schauraum sowie 3-D-Planung mit den ausgewählten Fliesen. Wie in der Mode besuchen wir internationale Messen, um die neuesten Trends in unsere Fliesenwelt aufzunehmen. Qualität, Pünktlichkeit und Genauigkeit sind unser Hauptaugenmerk bei der Verlegung. Wir koordinieren uns mit anderen Handwerkern wie Installateur, Elektriker oder anderen. Auch kleine Maurerarbeiten, Rigipsarbeiten usw. können von uns durchgeführt werden, ohne eine weitere Firma beauftragen zu müssen.

 

Sie haben das Aufspüren von Trends angesprochen. Welche Fliesengrößen und Farben liegen aktuell im Trend?

Kombinationen von Großformat und Mosaiken, florale Muster mit reduzierter Betonoptik oder Shabby-Chic-Holzoptikfliesen mit Glasfliesen. In den nächsten Jahren wird neu interpretiertes Cotto in Mode kommen. Aber auch der Evergreen Marmor bleibt im Trend.

  

 

 

Bild 2209_O_Wohne_Wegel_Bike.jpg
Fliesen können mehr als Küche, Bad oder Terrasse: Auch im Vorraum oder als Tisch werden sie zum attraktiven Blickfang.

Man hört aktuell oft von unterbrochenen Lieferketten und Ressourcenknappheit. Wie ist das am Fliesenmarkt?

Derzeit haben wir keine Probleme, nur die Preissteigerungen sind ein Unsicherheitsfaktor und machen langfristige Planungen schwieriger.

 

Wert legen Sie auch auf die Ausbildung von Lehrlingen. Wieviele Lehrlinge bilden Sie jährlich aus und warum ist Ihnen das so wichtig?

Die Jugend von heute ist unsere Zukunft von morgen. Wir brauchen gut ausgebildete Fachkräfte und dafür muss man sich Zeit nehmen. Im Durchschnitt haben wir fünf bis sechs Lehrlinge in unterschiedlichen Lehrjahren.

 

Bild 2209_O_Wohnen_Wegel_3302.jpg
Indoor wie outdoor: Wohnkeramik ist immer eine gute Wahl.

Fotos: Tech Quadrat, Fliesen Wegel GmbH

 

FLIESEN WEGEL GMBH

Verkauf & Verlegung

Im Kreuzlandl 16

4020 Linz

Tel.: 0732/348 965

E-Mail: [email protected]