Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.03.2022

Wo ein Wille, da ein Weg

Neues oberösterreichisches Beachteam: Eva Freiberger geht ab sofort mit Stephanie Wiesmeyr aus dem Bezirk Wels auf Punktejagd.

Bild 2203_O_Wels_Beachteam.jpg
Eva Freiberger (l.) hat mit Stephanie Wiesmeyr eine neue Partnerin, mit der sie vor sechs Jahren bereits Erfolge einspielen konnte. © privat

Die beiden oberösterreichischen Beachvolleyballerinnen Eva Freiberger und Stephanie Wiesmeyr standen sich in den letzten Jahren unzählige Male als Gegnerinnen gegenüber – ab nächster Saison gehen die beiden Powerladys nun gemeinsam als Team auf Punktejagd. Eva Freiberger und Steffi Wiesmeyr kommen beide aus Oberösterreich: Eva gebürtig aus Braunau/Inn mit Lebensmittelpunkt in Linz, Steffi kommt aus dem Bezirk Wels mit Lebensmittelpunkt in Graz – somit gibt es nach längerer Zeit endlich wieder ein rein oberösterreichisches Topduo. Die Lebensmittelpunkte der beiden liegen mit Linz und Graz zwar weit auseinander, aber Eva und Steffi waren sich schnell einig: Wo ein Wille, da ein Weg!„Als gebürtige Oberösterreicherin freue ich mich, gemeinsam mit Eva als das oö. Top-Beachduo an den Start zu gehen“, so Steffi Wiesmeyr zur neuen Teamkonstellation.

Ehrgeizig und zielstrebig. Dass das Duo Freiberger/Wiesmeyr erfolgreich sein kann, bewiesen sie bereits 2015/16 als Interimsduo: Sie sicherten sich zum Beispiel den akademischen Staatsmeistertitel, sowie Platz 4 bei den europäischen Studentenmeisterschaften. Die Verteidigungsspezialistinnen haben schon etliche Jahre Tourerfahrung und verfolgen die gleichen Ziele: „Wir sind beide sehr ehrgeizige und erfahrene Spielerinnen, die alles geben werden, um national als auch international erfolgreich zu sein“, so Eva Freiberger. 

Lisi Klopf komplettiert Trainerteam. Im Trainerteam können sich die beiden Oberösterreicherinnen über Verstärkung freuen: neben Athletiktrainer Christoph Hofer und Balltrainer Sebastian Hirschinger kommt Lisi Klopf aus der Karenz zurück und komplettiert das Trainertrio: „Ich freue mich sehr, wieder im Team zu sein und gemeinsam die neuen Herausforderungen anzugehen.“ Derzeit trainieren die Sportlerinnen der Beach-Union OÖ gemeinsam in Linz und Graz, um sich bestmöglich auf die Saison 2022 vorzubereiten.