Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 15.09.2021

WO CHORHERREN BIER BRAUEN

Seit mehr als 400 Jahren wird im Stift Schlägl von den Prämonstratenser Chorherren Bier gebraut.

Bild 2109_O_Stift_Sudhaus.jpg
© Stiftsbrauerei Schlägl, Hermann Wakolbinger

Aus der Unternehmensphilosophie der Stiftsbrauerei wurden in der Vergangenheit Werte ausformuliert, nach denen im Stift gebraut wird und die auch in Zukunft aktiv weitergelebt werden. Nachhaltigkeit, Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt, Ehrlichkeit und Vertrauen haben somit nicht nur Gültigkeit für Seelsorge und kulturelle Aufgaben des Stiftes. Dies sind auch Werte, die man schmeckt – damals wie heute. Mit dieser unternehmensstrategischen Linie verfolgt die Brauerei das Ziel, „das wertvollste Bier Österreichs“ für den österreichischen, aber auch für den internationalen Markt zu brauen. 

Schlägl Bier hat Mühlviertler Charakter: geradlinig, ehrlich, traditionsbewusst und beständig. Es ist kein Geheimnis, sondern es sind Naturgaben aus der Region, die das Bier so einzigartig machen. Naturbelassenes, besonders weiches Wasser aus dem Urgestein des Böhmerwaldes, Malz aus österreichischen Mälzereien, Schlägler Bio Roggen und 100 Prozent feinster Mühlviertler Hopfen vollenden die Schlägl Bierspezialitäten. 

Bio und Regionalitätsgedanke. Es ist den Bierverantwortlichen in Schlägl keineswegs egal, was in das viel prämierte Schlägl Bier reinkommt. Es werden bislang drei Sorten Bio Bier angeboten. Zuletzt gesellte sich das Bio Heimat Bier zu dieser Reihe. Es wurde extra für die Landesgartenschau in Aigen-Schlägl kreiert und hat seitdem seinen fixen Platz im Sortiment gefunden. Besonders stolz ist man auf das Bio Roggen Bier. Seit über 25 Jahren wird es mit in der Region angebautem Schlägler Bio Roggen gebraut. Das Bio Roggen Bier wird mit obergäriger Hefe vergoren, wodurch es seine Fruchtigkeit erhält.

Diese Biere beweisen Charakter. In der Versuchsbrauerei, wo der Braumeister seiner Leidenschaft und Kreativität freien Lauf lassen darf, ist schon so manches besondere Kreativbier entstanden. Es sind Biere „mit Charakter“ und mit individuellen Geschmacksnoten, die ihre Wesenszüge stolz im Namen tragen. Außergewöhnliches ist nicht endlos verfügbar und so erscheinen die Spezialitäten aus der Kreativbrauerei in limitierter Stückzahl. Wer nicht schnell genug zugegriffen hat, braucht allerdings kein Trübsal blasen, denn der nächste Charakter ist schon im Entstehen und freut sich darauf, verkostet zu werden.

 

Die gesamten Bierspezialitäten können vor Ort in Schlägl und online unter shop.stiftsbrauerei-schlaegl.at erworben werden.

Bild 2109_O_Stift_Zugang_Besucher.jpg
© Stiftsbrauerei Schlägl, Hermann Wakolbinger

"Oberösterreich ist bekannt für seine Biervielfalt. Wasser, Getreide und Hopfen gibt es dank unserer lebendigen Landwirtschaft regional und von bester Qualität. Sowohl traditionelle Brauereien wie das Stift Schlägl als auch Vertreter der wachsenden Craft Beer Szene schaffen aus diesen Zutaten ihren jeweils unverwechselbaren Geschmack. Genuss pur im Bierland Oberösterreich" - Max Hiegelsberger

 

 

 

 

STIFTSBRAUEREI SCHLÄGL 

Mag. Markus Rubasch

Kämmerer 

Schlägl 1, 4160 Aigen-Schlägl

 

[email protected] 

www.stiftsbrauerei-schlaegl.at