Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 28.06.2022

Wir blicken zurück auf die Geschichte der Bond Girls

Lesen Sie hier alles darüber!

Themen:
Bild shutterstock_455482366.jpg
© Shutterstock

Filme mit James Bond sind Kinofilme, die weltweit gern angesehen werden. Inzwischen haben die Hauptdarsteller als James Bond schon ein paarmal gewechselt. Die einen bevorzugen ältere Bond Filme, andere sehen sich lieber die neuen Bond Filme mit Daniel Craig in der Hauptrolle an. Daniel Craig ist seit dem Film "Casino Royale" der neue Bond gewesen.

Momentan wird wieder ein neuer Schauspieler für Bond gesucht. Die Bond Girls wechseln häufig, sodass schon einige attraktive Damen in dieser Rolle zu sehen gewesen sind. Nachfolgend wird die Geschichte der Bond Girls mit einigen Beispielen aufgezeigt.

Ursula Andress - James Bond jagt Dr. No

Ursula Andress ist 1962 als Bond Girl als Honey Rider in Dr. No zu sehen. Viele haben über den ersten Film gesprochen und er ist mittlerweile zigmal im Fernsehen wiederholt worden. Ursula Andress ist eine Schweizer Schauspielerin aus dem Kanton Bern. Sie ist mit der Rolle in dem Film James Bond jagt Dr. No weltberühmt geworden.

Im James Bond Film spielt Ursula Andress eine Muscheltaucherin. Sie trägt dabei einen weißen, gegürteten Bikini und steigt aus dem Meer auf. Durch den Film gilt sie als selbstbewusste und athletische Schauspielerin. Ursula Andress startet nach dem James Bond Film eine internationale Karriere. Im Jahr 1964 wird sie mit dem Golden Globe für ihre Schauspielkunst ausgezeichnet. Nach diesem Karrieresprung ist sie 1967 noch einmal in dem Kinofilm Casino Royale zu sehen gewesen.

Bond Girls in den Kinofilmen von Ian Fleming

Ian Fleming hat James Bond als Romanfigur erfunden. Der zweite James Bond Film, der von Ian Fleming als Roman veröffentlicht worden ist, ist "From Russia with love". Er ist auch sehr beliebt als James Bond Film. Hauptdarsteller als James Bond ist Sean Connery gewesen. Daniela Bianchi als Tatiana Tanja Romanova hat in diesem Film das Bond Girl gespielt. Sie rettet Bond in höchster Not und erschießt Klebb.

Der nächste Bond Film aus Ian Flemings Feder ist "Goldfinger". Hier wird James Bond ebenfalls von Sean Connery gespielt und Pussy Galore wird von Honor Blackman schauspielerisch dargestellt. Pussy Galore steuert in dem Film das Flugzeug, aus dem sich beide mit einem Fallschirm retten können. In den James Bond Filmen von Ian Fleming sind die Bond Girls meist unabhängige, selbstständige Frauen, die auch außergewöhnlich gut und sexy aussehen.

Bond Girls in Feuerball und On Her Majesty's Secret Service

So werden viele Schauspielerinnen durch James Bond Filme berühmt wie in "Thunderball" oder "Feuerball" Patricia Fearing als Domino Vitali. In dem James Bond Film "On Her Majesty's Secret Service" will James Bond sogar heiraten. Diana Rigg ist die Auserwählte, die im Film als Contessa Teresa „Tracy“ di Vincenzo auftritt. Auf dem Weg in die Flitterwochen wird die Frau Bonds von Blofeld erschossen.

Weitere Bond Girls

Sämtliche James Bond Filme haben auch wundervolle Titelmelodien. James Bond trinkt in den Bond Filmen meistens Martini mit einer Zitronenzeste. Er wird gefragt: "Gerührt oder geschüttelt?" Und sagt dann "geschüttelt, nicht gerührt".

Halle Berry ist auch ein wunderschönes Bond Girl gewesen in dem Film "James Bond - Stirb an einem anderen Tag". Sie spielt darin eine Geheimagentin der NSA an der Seite von Pierce Brosnan als James Bond. Es hat einige schöne Bond Girls in unterschiedlichsten Bond Filmen gegeben. Im Bond Film "Man lebt nur zweimal" mit Sean Connery heiratet James Bond zum Schein Kissy Suzuki, eine Agentin des japanischen Geheimdienstes. Mie Hama ist die japanische Schauspielerin, die zum Schein geheiratet wird. Auch Aki wird als Bond Girl berühmt, die von der japanischen Schauspielerin Akiko Wakabayashi dargestellt wird.

Bond Girls im Film "Casino Royale"

Es gibt viele Spielorte der James Bond Filme auf der ganzen Welt. Es sind auch schon viele Szenen in Österreich und anderen Orten der Welt gedreht worden. Der Film "Casino Royale" ist sogar zweimal James Bond Film gewesen. Einmal im Jahr 1967 und dann 2006 mit Daniel Craig. In dem James Bond Film 2006 ist Vesper Lind Bond Girl. Vesper Lind wird von Eva Green gespielt. Der Kinofilm Casino Royale ist erfolgreich und spielt bereits  am ersten Tag 1,7 Millionen Pfund Sterling ein. So viele Menschen sind schon am ersten Tag ins Kino gegangen. Es ist der beste Kinostart eines Bond Films.

Dass James Bond gerne Casinos besucht, ist jedem echten Bond-Fan bekannt. Um das eigene Glück herauszufordern, muss man jedoch sein Zuhause nicht im schicken Kleid oder Anzug verlassen, sondern stattdessen hierfür die besten Schweizer Casinos auf Time2play ausprobieren.

Bond Girls im Film Skyfall und Spectre

Daniel Craig ist ein beliebter James Bond Darsteller. In dem Film "Skyfall" hat Adele das Titellied gesungen. Der Film "Skyfall" ist mit zwei Oscars ausgezeichnet worden. Monica Belluci ist das älteste Bond Girl im Film James Bond 007: Spectre. Auch die Auftraggeberin von James Bond M oder Eve Moneypenny sind weltberühmt durch die James Bond Filme wie zum Beispiel Skyfall. Bond wird in dem Film Skyfall von einer Kugel getroffen. In dem Film "Keine Zeit zu sterben" besucht James Bond das Grab von Vesper Lind, dem Bond Girl aus "Casino Royale". Madeleine Swann gespielt von Léa Seydoux begleitet ihn. Nomi 007 gespielt von Lashana Lynch ist auch attraktiv.


Viele Damen, die in James Bond Filmen gezeigt werden, sind wunderschön, sexy und attraktiv. Die Liste ist natürlich unvollständig, weil es schon so viele Bond Filme gibt. Da die Kinofilme oft im Fernsehen wiederholt werden, haben viele Menschen die Gelegenheit, sich schöne Bond Filme wieder anzusehen. Wenn man in ein Casino eintritt, hat man die Atmosphäre wie in einem James Bond Film. Daniel Craig ist ein genialer Darsteller als James Bond. Nun wird sicher bald ein neuer James Bond Film kommen, sobald ein Darsteller gefunden ist, der Daniel Craig ablösen kann.