Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.10.2018

Weltkünstler Gottfried Helnwein feiert 70er mit Ausstellung

Zum 70. Geburtstag von Gottfried Helnwein zeigt der AKTIONSRAUM LINkZ eine Soloausstellung des österreichischen Künstlers von Weltrang. Am Samstag, 13. Oktober, um 11 Uhr findet die Eröffnung statt – die Eröffnungsrede wird Dr. Albrecht Schröder, Direktor der Albertina Wien, halten.

Bild 1811_O_Kultur_Helnwein_ABGELEHNT.jpg
Gottfried Helnwein: Aquarell „ABGELEHNT!“, ca. 1980

Erstmals wird in der Soloausstellung mit dem Titel "ABGELEHNT!" die museale Helnwein-Sammlung des Welser Kunstsammlers Arnold Hirschl gezeigt, ergänzt mit zwei neu erworbenen Arbeiten von Karin und Johann Brand­stetter aus der Serie Gottfried Helnwein „The Disaster of War“ sowie „The Murmur of the Innocents“.

Ein Großteil der ab Samstag, 13. Oktober, im Aktionsraum LINkZ gezeigten Arbeiten Helnweins mit dem Schwerpunkt Aquarelle und Polaroids ist an den Wänden der weltweit wichtigsten zeitgenössischen Museen gehangen. 2006 präsentierte das LENTOS Kunstmuseums Linz eine umfassende Werkschau von Gottfried Helnwein, zum 65. Geburtstag des Künstlers widmete ihm die Albertina Wien eine große Retrospektive.

Die Ausstellung ist bis 15. Februar 2019 zu sehen und kann während der Öffnungszeiten Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 0732/710 531) besucht werden.

 

AKTIONSRAUM LINkZ: Hauptstraße 26, 4040 Linz

www.gottfried-helnwein.at