Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 28.09.2021

Stefan Sagmeister bei Forward Festival

Design-Ikone Stefan Sagmeister kommt mit brandneuem Vortrag zum Forward Festival ins frisch renovierte Gartenbaukino.

Bild FF-VIE-21-sagmeister-by-john-madere.jpg
© Sagmeister by John Madere

Das Forward Festival kehrt am 7. und 8. Oktober endlich wieder mit einer Onsite-Ausgabe zurück nach Wien. In bewährter Tradition wird der Austragungsort das Gartenbaukino sein, das über den Sommer komplett renoviert wurde und sein neues Gewand das erste Mal auf dem Forward Festival präsentiert. Wer vor Ort nicht dabei sein kann, kann das Festival auch via Livestream miterleben. Nachdem das Forward Festival 2021 nach Erfolgen in München und Hamburg in Berlin gänzlich ausverkauft war, zieht es nun in Wien ins große Finale. In der österreichischen Hauptstadt versucht Stefan Sagmeister mit seinem brandneuen Vortrag “How to have an idea” die Blockaden in den Köpfen von Kreativen zu lösen. Ansätze für gute Ideen hat er zahlreiche, blickt er doch auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurück, in der er unter anderem zwei Grammys gewonnen, für die Rolling Stones oder das Guggenheim Museum gearbeitet und international populäre Projekte wie “Happy” oder “Beauty” kreiert hat. Beim Forward-Festival wird er zwei Arbeiten aufstrebender Kreativer auswählen, live auf der Bühne präsentieren und ihnen somit ein Sprungbrett für eine internationale Design-Karriere bieten. Noch bis zum 30. September 2021 können DesignerInnen übrigens ihre Arbeit per Mail an [email protected] einreichen. 

Bild FF-VIE-21-Sagmeister-(c)TomSchierlitz.jpeg
© Tom Schierlitz

Neben Stefan Sagmeister wird eine Reihe an weiteren kreativen Größen anzutreffen sein. So wird die Film-Grafikdesignerin Annie Atkins über ihre Zusammenarbeit mit Wes Anderson sprechen und über die (digitale) Filmproduktion in Zeiten von Lockdowns. Des Weiteren wird die Fotografie-Ikone Martin Parranwesend sein, bekannt für seine schrille Dokumentation des Alltags der Menschen sowie die Fotografin Mashi, die bereits dieses Jahr mit der kontroversen Impfplakat-Kampagne "Choose Life (get vaccinated)" für Aufruhr gesorgt hat. 

Bild WqwNowrA_(c)ChrisMavric.jpeg
Exklusiver Einblick in die Renovierungsarbeiten des Gartenbaukinos. © Chris Mavric
Bild ThomasUnterberger-Forward-Festival-2016-4575.jpg
© Thomas Unterberger

Im Rahmen des Festivals erscheint wieder das dazugehörige "Forward Magazine". Die vierte Ausgabe steht dieses Mal unter dem Credo "Reconnect Issue" und behandelt Themen rund um Kreativität, Design und Kunst. Die LeserInnen erwarten unter anderem Interviews mit der deutschen Legende Hartmut Esslinger, der das Produktdesign von Apple geprägt hat, mit dem Visual Story Teller Christoph Niemann aka. @abstractsunday mit über einer Million Follower auf Instagram und mit dem argentinisch-spanischen Künstler Felipe Pantone, der aus der Graffiti Szene kommt und eine dynamische Transformation seiner Kunst in die heutige Zeit realisiert. Hervorzuheben ist auch das "Rubbellos-Cover": Rubbelt man an der richtigen Stelle, kommt ein negativer Covid Test zum Vorschein, welcher als Symbol für die Möglichkeit steht, sich wieder persönlich "zu connecten".

https://forward-festival.com/page/this-is-forward

Bild FM21-1800x1800_cover.png
© Forward Festival