Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 07.11.2018

Start in den Skiwinter!

Bevor die ersten Lifte in Betrieb genommen werden, feiern Österreichs Skigebiete den Auftakt in die neue Saison.

Bild 1811_O_Skiopening.jpg
© Shutterstock

Von Schladming bis Ischgl veranstalten die Hotspots des Wintersports auch heuer wieder spektakuläre Ski-Openings für Tausende Besucher.

Umgeben vom beeindruckenden Bergpanorama, sorgen Künstler wie Die Toten Hosen, Wanda, Anastacia, Mel C und Jason Derulo für ein Line-up der Extraklasse. Wir haben für Sie recherchiert, welche Ski-Openings man auf keinen Fall verpassen sollte!

 

An Tagen wie diesen …

Jedes Jahr wieder ist das Ski-Opening in Schladming das Highlight der Wintersaison. Mit dem diesjährigen Act der Extraklasse wird der Skiort nun wieder für ein vermutlich unvergessliches Event sorgen: Am 1. Dezember wird die erfolgreichste deutschsprachige Rockband, Die Toten Hosen, das Planai Stadion zum Beben bringen. Aber auch die Donots sind mit von der Partie und sorgen für ordentlich Stimmung auf der überdimensionalen Almhütten-Bühne. Was hat Schladming sonst noch zu bieten? Die 4-Berge-Skischaukel! Sie verbindet die vier größten steirischen Skiberge: Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm. 123 Pistenkilometer und 44 moderne Seilbahnen und Lifte – das ist einzigartig, nicht nur in Ski amadé, sondern in ganz Österreich.

www.schladming-dachstein.at

 

St. Anton rockt

Nirgendwo sonst spürt man internationalen Flair der Ski-Society so wie in St. Anton am Arlberg. Als größtes zusammenhängendes Skigebiet Österreichs und eines der fünf größten der Welt steht Ski Arlberg für eine neue Dimension des Skivergnügens. Dazu gehört auch das legendäre Ski-Opening, das heuer erstmals am 29. November mit der Nacht der langen Schwünge beginnt. In der Dunkelheit wagen sich 222 Teilnehmer mit Stirnlampen die berüchtigte Kandahar-Piste bis ins Tal hinunter, bevor am nächsten Tag die Bahnen in Betrieb genommen werden. Auch das restliche Wochenende ist  vollgepackt mit Highlights. Am Samstag, 1. Dezember, sorgen Anastacia, Ex-Spice Girl Mel C und die einzigartigen Disco-Gondeln in Lech für Stimmung.

www.stantonamarlberg.com

 

Wonder of Winter am Kitzsteinhorn

Von 2. bis 4. November leitet das Skigebiet Zell am See/Kaprun die Saison mit einem fulminanten Festival-Opening ein. Das WOW Glacier Love Festival steht ganz im Zeichen von feinsten Elektro-Beats. DJ-Größen wie Nicky Romero oder Rene Rodrigezz machen die Festival-Area mit ihren insgesamt fünf Locations zum absoluten Highlight der Saison. Außerdem weihen mutige Freestyler beim Cash4Tricks-Contest den sogenannten „Skatepark aus Schnee“ ein. Im Februar 2019 eröffnet nämlich der Central Park mit dem größten Kicker am Kitzsteinhorn sowie den neusten Tubes und Rails.

www.kitzsteinhorn.at

 

Bussi Baby in Obertauern

Obertauern holt sich wie jedes Jahr eine der aktuellen Top-Bands Österreichs auf die Open-Air-Bühne. Die Kultband WANDA wird am Samstag, 1. Dezember, direkt vor der traumhaften Bergkulisse für einen fulminanten Start in die Skisaison sorgen. Wer dann noch nicht genug getanzt hat, kann auf der Après-Ski-Meile noch einmal richtig Gas geben. Auf 1.752 Metern Höhe bietet Obertauern aber nicht nur musikalisches Vergnügen, sondern auch mehr als 100 gepflegte und leicht erreichbare Pistenkilometer, die eine Schneesicherheit von November bis Mai bieten.

www.obertauern.com

 

Top of the Mountain in Ischgl

Das gibt es nur in Ischgl: Nach Musikgrößen wie Robbie Williams, James Blunt oder Rihanna steht dieses Jahr Jason Derulo beim Top of the Mountain-Opening am

24. November auf der einzigartigen Bühne mit Aussicht bis ins schweizerische Samnaun. Die Silvretta-Arena mit 238 Pistenkilometern zählt heute in Österreich und sogar weltweit zu den beliebtesten Hotspots. Neu im Winter 2018/19: die neue 6er-Sesselbahn Gampen E4 im einzigartigen Design sowie zwei Restaurants und eine neue, beschneibare Piste.

www.ischgl.com

 

Heiße Acts an kalten Tagen
Bild 1811_O_Freizeit_Ski11_Schlad.jpg
Die Toten Hosen rocken am 1. Dezember Schladming.
Bild 1811_O_Freizeit_Ski3_Kitzste.jpg
Nicky Romero heizt im Skigebiet Zell am See/Kaprun ordentlich ein.
Bild 1811. Anton © Peter Svenson.jpg
Anastacia rockt beim Ski-Opening am 1. Dezember gemeinsam mit Mel C die Piste.