Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 13.07.2022

Sex während der Periode?

Die Menstruation ist immer noch ein Tabuthema. Somit verwundert es nicht, dass die meisten Paare auch nicht darüber reden, ob Sex während dieser Zeit für sie in Ordnung ist. Was schade ist, denn Kommunikation ist auch hier das A und O!

Bild shutterstock_728013328.jpg
© Shutterstock

Viele Paare verzichten während der Menstruation auf Sex. Der häufigste Grund: Scham. Die Menstruation ist immer noch ein Tabuthema. Bis vor Kurzem wurde in Werbungen für Monatshygieneprodukte Blut mit blauer Flüssigkeit symbolisiert. Die Übergabe von Tampons unter Frauen geschieht so versteckt, als handle es sich um einen Drogendeal. Und über Sex während der Blutung mit dem Partner zu sprechen, ist für viele ein No-Go. 

 

„Wenn ihr so ein Geheimnis um eure Regel macht, braucht ihr euch nicht wundern, wenn wir verunsichert sind. Mir würde es nichts ausmachen, während ihrer Tage Sex mit meiner Partnerin zu haben, aber ich würde sie nie darauf ansprechen. Sie tut’s ja auch nicht!“ 

Diese Aussage eines Freundes hat mich sehr nachdenklich gemacht. Er hat vollkommen recht. Wir sollten die Menstruation viel mehr thematisieren – untereinander und mit unseren Partnern! Daher möchte ich in diesem Artikel die gängigsten Fragen zum Thema Sex während der Menstruation beantworten. 

 

Warum habe ich während der Menstruation mehr Lust?

Erstens sind die Geschlechtsorgane besser durchblutet und somit empfindsamer. Zweitens sind am ersten Tag der Menstruation die Sexualhormone Östrogen und Testosteron sehr niedrig, steigen danach jedoch rasch an. Das wirkt sich positiv auf die Libido aus. Viele Frauen kommen in dieser Zeit leichter zum Orgasmus und erleben diesen auch intensiver.

 

Ist Sex während der Menstruation unhygienisch?

Menstruationsblut ist nicht „schmutzig“. Es sieht etwas anders aus als Blut, das wir von frischen Wunden kennen, weil mit dem Menstruationsblut abgelöste Gebärmutterschleimhaut ausgeschieden wird. 

 

Bin ich während der Menstruation anfälliger für Erreger?

Während der Periode ist der Gebärmuttermund etwas weiter geöffnet als sonst, weshalb wir empfänglicher für Geschlechtskrankheiten sind. In einer Partnerschaft spielt dieses Thema selten eine Rolle, ansonsten auf jeden Fall Kondome verwenden! 

 

Ist Sex während der Regel nicht eine furchtbare Sauerei?

Wenn Sie es klinisch rein haben möchten, sollten Sie auf Sex während Ihrer Blutung besser verzichten. Es kann sein, dass Sie durch die Kontraktionen der Gebärmutter beim Orgasmus stärker bluten. Allerdings werden in Summe während einer Menstruation etwa 30 bis 70 Milliliter Blut ausgeschieden, die Menge ist also überschaubar. Flecken im Bett können Sie vorbeugen, indem Sie etwas unterlegen. Auch Sex unter der Dusche ist eine Möglichkeit. 

 

Kann ich während der Menstruation schwanger werden?

Zwar ist die Wahrscheinlichkeit für einen Eisprung während der Periode relativ gering, aber nicht ausgeschlossen. Vor allem Frauen mit einem unregelmäßigen Zyklus können auch während der Menstruation schwanger werden, sofern sie nicht hormonell verhüten. Bedenken sollten Sie auch, dass Samenzellen bis zu 72 Stunden im weiblichen Körper überleben können! Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie also auf jeden Fall verhüten. Viele Paare fühlen sich mit Kondom in dieser Phase ohnehin wohler. 

 

Hilft Sex gegen Regelschmerzen?

Da Sex entspannend wirkt, kann er gegen Krämpfe helfen. Auch die dabei ausgeschütteten Glückshormone können Menstruationsbeschwerden lindern. 

 

Was soll ich bei Sex während meiner Tage beachten? 

Entfernen Sie Tampons oder Menstruationstassen vor dem Geschlechtsverkehr! Es gibt spezielle Soft-Tampons, die Sie auch währenddessen in der Vagina belassen können. Viele Frauen fühlen sich damit wohler, weil durch diese Schwämmchen auch kein Blut beim Sex austritt. Die Entfernung ohne Bändchen erfordert allerdings ein bisschen Übung und es kann sein, dass Ihr Partner den Soft-Tampon spürt. 

Sex ist nicht gleich Geschlechtsverkehr! Bei vielen Spielarten der Sexualität können Sie Menstruationshygieneprodukte verwenden und trotzdem Spaß haben. 

 

Jede Frau ist unterschiedlich.

Ob Sie nun Lust auf Sex haben, das Zärtlichkeitsbedürfnis überwiegt oder Sie einfach Ihre Ruhe haben wollen: Tun Sie während der Menstruation, was Ihnen guttut! Wenn Sex dazugehört, spricht nichts dagegen – außer Ihr Liebster spielt nicht mit. Wie in allen anderen Bereichen ist auch hier Kommunikation das A und O. Reden Sie darüber! Nur so können Sie Missverständnisse oder eventuell falsche Annahmen aus der Welt schaffen. Wenn es Ihnen schwerfällt, über intime Themen mit Ihrem Partner zu sprechen, bin ich gerne für Sie da. 

 

TEXT: Doris Kaiser - Die Sexualberaterin für Frauen

www.doriskaiser.com