Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.05.2021

Ride Orange Experience

Geschichte, Innovation, Technik und Fahrerlebnis: Mit dem leidenschaftlichen Motorradfahrer Markus Winzer erleben wir einen Tag auf der KTM 890 DUKE inklusive einen Besuch in der interaktiven Ausstellung der KTM Motohall.

Bild c_getifo_TFL5127.jpg
© Georg Tiefenthaler

Es geht um Helden, ihre Bikes und ihre Abenteuer: Direkt am KTM Platz 1 in Mattighofen, nur wenige Meter von der allerersten Werkstatt des Unternehmensgründers Hans Trunkenpolz entfernt, sorgt die KTM Motohall neben der interaktiven Ausstellung für ein ganz besonderes Erlebnis – die RIDE ORANGE EXPERIENCE. Bei dem einzigartigen Package können Besucher nicht nur die hochmoderne Ausstellung besuchen, sondern mit den neuesten KTM Motorrädern eine rasante Ausfahrt wagen.  Wir nutzen die Gelegenheit und begeben uns gemeinsam mit dem leidenschaftlichen Motorradfahrer und Hotelbesitzer Markus Winzer auf eine Highspeed Fahrt durch die Welt von KTM.

Interaktives Abenteuer. 
Ausgestattet mit dem KTM Motohall AUDIOGUIDE starten Besucher zu Beginn der RIDE ORANGE EXPERIENCE in der KTM Motohall und können die hochmoderne Ausstellung in eigenem Tempo erleben. Auf 17 Stationen wird man durch die drei stufenlosen Ebenen der KTM Motohall begleitet, kann interaktive Module ausprobieren und währenddessen die Ausstellungsstücke betrachten. Hier werden die Innovation, die Technologie und die Geschichte von Europas größtem Motorrad-Hersteller sowie die Motorräder und Abenteuer der KTM Motorsporthelden hautnah präsentiert. Eine wahre Wallfahrtsstätte für Freunde des Motorsports – und die, die es noch werden wollen.  

 

Bild c_getifo_TFL5464.jpg
© Georg Tiefenthaler

Interessantes Rahmenprogramm.

In der lebenden Werkstatt werden Oldtimer wieder zum Glänzen gebracht. Besucher können hautnah dabei sein, wenn die Bikes von dem hauseigenen Mechaniker mit frischem Motoröl wieder zum Leben erweckt werden.

 

Aufregendes Fahrerlebnis. 
Nach dem Ausstellungsbesuch geht es erst so richtig zur Sache. Im zweiten Teil der RIDE ORANGE EXPERIENCE dürfen sich Besucher ihre Traum-KTM von der KTM Motohall Motorradvermietung abholen und direkt auf der Straße oder auch abseits des Asphalts ausprobieren. Neben den neuesten KTM 125 DUKE, KTM 390 DUKE und KTM 890 DUKE Modellen, werden auch die KTM 390 ADVENTURE sowie   KTM 890 ADVENTURE Modelle angeboten. Zusätzlich zu den fahrbaren Untersetzern wird man bei der KTM Motohall Motorradvermietung mit einem Routenvorschlag versorgt und kann sich so auf den eigenen Fahrspaß konzentrieren. Es warten vier action- und adrenalingeladene Stunden mit dem KTM Mietmotorrad auf die Besucher. 

 

Bild c_getifo_TFL5020.jpg (2)
© Georg Tiefenthaler

Bike-Talk

Markus Winzer, der Geschäftsführer des gleichnamigen Wellnesshotels ließ sich sofort auf eine Highspeed Tour in Mattighofen ein und testete für uns die RIDE ORANGE EXPERIENCE der KTM Motohall. Der KTM-Fan hält mit dem OBERÖSTERREICHER seine Eindrücke über das ultimative Package fest.  

 

Wie lange sind Sie schon Motorradfahrer? 

Ich bin erst spät zum Motorradfahren gekommen und habe 2018 meinen Schein gemacht. Nach der ersten Euphorie bin ich jetzt seit fast zwei Jahren nicht mehr am Motorrad gesessen. Die Ausfahrt war für mich also wieder absolutes Neuland. 

 

Was hat Ihnen bei der RIDE ORANGE EXPERIENCE am besten gefallen? 

Obwohl das Wetter an diesem Tag leider bescheiden war, war das Highlight auf jeden Fall die Ausfahrt selbst. Ich war schon so lange nicht mehr mit dem Motorrad unterwegs. Darum hat die Fahrt umso mehr Spaß gemacht und mich wieder daran erinnert, warum ich den Schein damals gemacht habe. 

 

Vor der Ausfahrt haben Sie noch die Ausstellung der KTM Motohall besucht. Wie hat es Ihnen gefallen? 

Die Ausstellung war wirklich interessant. Hinter die Geschichte von KTM zu blicken und vom ersten Motor weg die verschiedenen Entwicklungsstufen mitzuerleben, fand ich unheimlich spannend. Auch wie die Konstruktion eines Motorrads funktioniert, ist sehr beeindruckend. 

 

Welches Motorrad haben Sie sich bei der RIDE ORANGE EXPERIENCE ausgesucht? 

Ich war mit einer KTM 890 DUKE unterwegs. Auch die Ausrüstung habe ich mir bei der KTM Motohall Vermietung ausgeliehen. Es waren alle Größen da und das Outfit hat dem Wetter super standgehalten (lacht). 

 

Welche Route sind Sie gefahren? 

Es wurde mir von der KTM Motohall eine tolle Route um die Gegend von Mattighofen vorgeschlagen. Als Kartenersatz bekam ich ein mobiles Endgerät, das mir den Weg angezeigt hat. So konnte ich mich wirklich aufs Fahren und die Landschaft konzentrieren. Ich war ungefähr drei Stunden unterwegs, die wie im Flug vergingen. 

 

Was verbinden Sie nach der Ausfahrt mit der Marke KTM? 

Die Ausfahrt war eine wirklich tolle Erfahrung und dabei entstand auf jeden Fall eine enge Bindung mit der Marke. Generell bin ich als Österreicher ein absoluter Fan von KTM.