Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 21.02.2018

Rezepttipp: Vegane Leckerei!

Mit diesen Matcha Pancakes starten wir liebend gerne in den Tag!

Bild KISSA_Matcha Pancakes (2)_low.jpg
Endlich werden unsere Matcha-Träume wahr! © KISSA

Alle Matcha-Fans werden sich freuen! Mit dem KISSA "Matcha for Cooking" können wir uns jetzt leckere Grüntee-Köstlichkeiten auf unser Teller zaubern. Bei diesem frostigen Wetter, ist es umso schöner mit einem warmen Frühstück im Bauch in den Tag zu starten. Da sich die Sonne im Moment so gar nicht blicken lassen möchte, setzten wir morgens am liebsten auf einen süße Köstlichkeit die uns den Start in den Tag verschönert: MATCHA PANCAKES!

 

Natürlich können wir euch diese Leckerei nicht vorenthalten: Hier das Rezept!

Bild KISSA_Matcha Pancakes (3)_Low.jpg
Diese Leckerei müsst ihr testen! © KISSA

Zutaten:

200g Weizenmehl
2 EL Maisstärke
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 TL KISSA Matcha for Cooking
4 EL Kokosöl
300ml Sojamilch
3 EL Ahornsirup
2 TL Apfelessig

Für das perfekte Topping sorgen Sojajoghurt, Ahornsirup, Kokosraspeln und Beeren.
 
Mehl, Maisstärke, Backpulver, Salz und Matcha miteinander vermischen. Kokosöl langsam erhitzen, bis es schmilzt. Danach das Kokosöl, Sojamilch, Ahornsirup und Apfelessig zu den anderen Zutaten hinzufügen und alles gut miteinander vermengen bis ein dickflüssiger Teig entsteht.

Eine (beschichtete) Pfanne erhitzen und pro Pancake etwa 2-3 EL vom Teig in die Pfanne geben und mit dem Löffel in eine Runde Form bringen. Die Pancakes bei mittlerer Hitze etwa 40 Sekunden pro Seite anbraten.

Et Voilà, nun könnt ihr die leckeren Matcha-Pancakes servieren!

Bild KISSA Cooking Blend Matcha for Cooking_80g_EUR 18,95_low.jpg
Matcha for Cooking! © KISSA