Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.12.2021

Online einkaufen – aber regional

Dass man nicht unbedingt auf großen internationalen Plattformen einkaufen muss, zeigt die oberösterreichische Plattform Trinkstoff.com und sorgt mit 1.700 Schmankerl aus Österreich für facettenreichen Genuss.

Bild 2021-12-06_Trinkstoff-0002.jpg
© Lüth

Online-Shopping und E-Commerce erleben besonders seit Corona einen enormen Boom. Laut der bundesweiten "eCommerce Studie Österreich" des Handelsverbandes schreibt der Onlinehandel 2021 mit mehr als 9,6 Milliarden Euro Umsatz zwar erneut Rekordumsätze, jedoch bleibt davon nicht einmal jeder zweite Euro auch in Österreich. Dass der Online-Einkauf nicht unbedingt auf großen internationalen Plattformen erledigt werden muss und sich mit Regionalität und heimischer Wertschöpfung verknüpfen lässt, zeigt die Plattform Trinkstoff.com. 

Trinkstoff.com bietet heimischen Produzenten Kanal zur Steigerung ihres Online-Umsatzes 

Der neu gestaltete Webshop der GO Gaststättenbetriebs GmbH, einer Tochtergesellschaft der Raiffeisenlandesbank OÖ, bietet eine breite Vielfalt an österreichischer Kulinarik. Neben dem ausgesuchten Sortiment heimischer Top-Winzer finden sich hier etwa auch regionale Schmankerl wie Wildspezialitäten, Speck, Pasta, Käse oder Biokräuter genauso wie stilvolle regionale Geschenkideen. „Wir sehen es als unsere Aufgabe, nicht nur als Bank, sondern auch mit unseren Tochterunternehmen regionale Wertschöpfung zu fördern. Mit Trinkstoff.com bieten wir heimischen Produzenten einen Kanal, mit dem sie ihren Online-Umsatz steigern können. Die hohe Qualität Österreichischer Weine und typischer Schmankerln ist schließlich absolut einzigartig“, sagt Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ. 

1.700 Produkte aus Österreich auf Trinkstoff.com 

„Wir haben auf Trinkstoff.com rund 1.700 Produkte. Fast alle gelisteten Waren stammen aus Österreich, Ausnahmen sind zum Beispiel exquisite biologisch angebaute Kaffeesorten, die allerdings in Österreich geröstet und gemischt werden“,  sagt Markus Millidorfer, Geschäftsführer der GO Gaststättenbetriebs GmbH. Der Webshop steht unter dem Leitsatz „Aus der Region, für die Region“ und bietet nicht nur wertvolle Infos für Wein-Fans, sondern auch bequeme Bezahlmöglichkeiten und eine garantiert rasche Zustellung. 

Über die GO Gaststättenbetriebs GmbH 

Die GO Gaststättenbetriebs GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Raiffeisenlandesbank OÖ. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Betriebsverpflegung für größere Unternehmen in Oberösterreich und Salzburg sowie auf Catering. Als weiteres Standbein wird auch auf Hotelcatering gesetzt, indem beispielsweise das komplette Frühstücksbuffet an regionale Beherbergungsbetriebe ausgeliefert wird. GO Gastro & Catering betreibt außerdem je ein Lokal in Linz und Gmunden. Gegründet wurde die GO Gaststättenbetriebs GmbH im Jahr 2002, beschäftigt aktuell rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2019 einen Jahresumsatz von rund 11,7 Millionen Euro. 

www.trinkstoff.com