Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 25.01.2023

Mük lädt zu Upcycling-Tagen ein

Wenn Dinge Geschichten erzählen und eine neue Bestimmung erhalten, dann spricht man von Upcycling. Im Mühlviertler Kunsthandwerkshaus mük in Freistadt dreht sich im Februar alles um dieses Thema mit Workshops und einem kunterbunten Materialflohmarkt.

Bild Presse_Materialflohmarkt im mük (c) FloraFellner[1].jpg
Der Materialflohmarkt im mük – ein Paradies für Kreative, die aus Dingen mit Geschichte etwas Neues entstehen lassen werden. © Flora Fellner

Upycling hat eine große Anziehung und begeistert alle, denen der Nachhaltigkeitsgedanke am Herzen liegt. Schönes, Praktisches, Sinnvolles aus gebrauchten Dingen herzustellen liegt im Trend – nicht zuletzt, weil kreatives Schaffen einfach sinnerfüllend ist. Außerdem macht es große Freude, wenn aus Alt ein schönes Neu wird. 

Das mük widmet sich auch im Februar 2023 mit einigen spannenden Workshops diesem Trend-Thema. 

Die Workshops im Überblick: 

4. Februar : 14 – 17 Uhr „War das ein Fahrradschlauch?“ – Ausgedientes Material wird zu spannenden Schmuckstücken unter Anleitung der Upcycling-Künstlerin Carin Fürst 

11. Februar : 14 – 17 Uhr „Pimp up your Outfit“ – ein Beratungsnachmittag mit MAHEI. Einfach vorbeikommen, altes Kleidungsstück mitnehmen und gemeinsam kreativ überlegen, wie dieses wieder chic und tragbar werden kann. 

18. Februar: 14 – 17 Uhr „Schmück´dich neu“ – eigene Schmuckstücke kreativ verändern mit den Profitipps der Schmuckdesignerin Susanna Hanl. 

26. Februar: 14 – 17 Uhr „Patchwork mit Paperpiecing“ – eine der Grundtechniken des Patchworknähens bei Rosa Luise Reingruber (Label „Vernähte Geschichten“) kennenlernen. 

 

Tauschen und Kaufen 

Während des gesamten Upcycling-Monats Februar wird ein Teil des mük (Kaminzimmer, 2. Stock) zum Materialflohmarkt. Interessierte können schauen, stöbern, tauschen oder gegen eine kleine Spende etwas mitnehmen – denn viele Handarbeitsmaterialien sind einfach zu kostbar zum Wegwerfen. Der Materialflohmarkt im mük – ein Paradies für Kreative, die aus Dingen mit Geschichte etwas Neues entstehen lassen werden. 

Der Markt ist während der Öffnungszeiten des mük – von Mittwoch bis Samstag von 10 bis 18 Uhr frei zugänglich. 

…………………………………………………………………………………………………………… 

 

Das mük in der Altstadt von Freistadt ist der Mühlviertler Treffpunkt für Kunsthandwerk, Kunst und Kulinarik. 

Kuratiert vom Verein Mühlviertel Kreativ, wird den Besucher*innen auf mehr als 350 Quadratmetern Ausstellungsfläche ein buntes Zusammenspiel von Verkauf, Ausstellungen, Workshops und anderen Veranstaltungen geboten. Diese mit Bedacht ausgewählte und gestaltete Vielfalt prägt die einzigartige Atmosphäre im mük. 

Ziel der Aktivitäten im mük ist es, Kunst- und Kulturschaffende aus der Region zusammenzubringen mit Kunst- und Kulturinteressierten und von den Menschen hinter den Werken zu erzählen. 

 

 

 

www.muehlviertel-kreativ.at