Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 03.08.2020

Merkur Casinos weit über die Landesgrenzen beliebt

Hier mehr dazu lesen!

Bild slot-machine-159972_1280.png
© Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Merkur Casinos - nicht nur in Deutschland beliebt!

Merkur Casinos sind nicht nur in Deutschland beliebt. Insgesamt gibt es mehr als 700 Spielstätten in Deutschland und in acht anderen europäischen Ländern wie in Spanien, Großbritannien, in den Niederlanden, in der Tschechischen Republik oder Kroatien – jedoch selten in Österreich. Die Marke Merkur gehört zur 1957 gegründeten Gauselmann-Gruppe mit Sitz im nordrhein-westfälischen Espelkamp. Das Unternehmen baut und vertreibt weltweit Spielautomaten.

Die bekannten Slots von Merkur wie Double Triple Chance, Jokers Cap oder Blazing Star können seit etwa zehn Jahren auch in Online Casinos gespielt werden. Wer mehr dazu erfahren möchte, findet bei www.onlinecasinosdeutschland.com seriöse Informationen. Darüber hinaus gibt es einige Online-Sportwettenangebote. Das erste landbasierte Merkur Casino wurde seinerzeit in Delmenhost eingerichtet. Wer Lust auf ein paar Runden an den Merkur Slots hat, findet in praktisch jeder Stadt ein modern eingerichtetes Entertainment Center und Spielotheken mit der Merkur-Sonne über dem Eingang.

Was macht die Merkur-Spiele so besonders?

Die Merkur Slots zeichnen sich in erster Linie durch ihr einfach zu verstehendes Gameplay aus. Spieler, egal ob noch nicht so erfahren oder schon alte Hasen, können sofort loslegen und müssen sich nicht erst ein umfangreiches Regelwerk durchlesen. Es gibt zumeist drei bis sechs Walzen, auf denen sich die bunten Spielsymbole befinden. Die Palette der Spielautomaten reicht von den bekannten Früchte-Slots wie Frutopia oder Cash Fruits Plus über Jokerspiele wie Jokers Cap bis hin zu Themen-Slots wie Totem Chief oder Ghost Slider.

Im Basisspiel müssen möglichst viele gleiche Spielsymbole mit einem Dreh in eine der vorgegebenen Gewinnlinien gebracht werden, wobei Wild hin und wieder dabei helfen, die Symbolreihen zu komplettieren. Bei einem Gewinn haben die Spieler die Möglichkeit das gewonnene Geld mehrfach hintereinander in einem separaten Gewinnspiel etwa durch Erraten der nächst gezogenen Spielkarte oder auf einer Risikoleiter mehrfach hintereinander zu verdoppeln.

Viele der Merkur Slots beinhalten auch sogenannte Scatter auf den Walzen. Tauchen mehrere Scatter mit einem Dreh gleichzeitig auf dem Bildschirm auf, wird ein Bonusspiel mit Freispielen ausgelöst, in der besonders hohe Gewinnchancen bestehen. Die Bonusrunden mit Freispielen sind praktisch das Sahnehäubchen bei den Spielautomaten.

Die Einsätze an den Automaten können zwischen wenigen Cents bis hin zu mehreren hundert Euro gewählt werden. Für jeden ist also etwas dabei. Wer sich neu in einem Merkur Casino anmeldet, kann sich mit der ersten Einzahlung einen Willkommensbonus sichern. Manchmal gibt es auch einen Bonus ohne Einzahlung in Form von Freispielen oder einem kleinen Gratis-Guthaben. 

Merkur Casino Slots – auch mobil verfügbar

Alle Spielautomaten von Merkur können auch mobil auf dem Handy gespielt werden und sind somit jederzeit und überall verfügbar. Das Besondere: Spieler müssen nicht erst umständlich eine App installieren, sondern können sofort loslegen. Die Spiele werden als Browserspiel über die mobile Webseite des Casinos gestartet. Geeignete Casinos können hier gefunden werden.

Kostenloses Spielen geht übrigens auch. Für die meisten Slots von Merkur wird eine kostenlose Fun-Version angeboten, bei der Spieler mit Demo-Credits sämtliche Features und Funktionen völlig unverbindlich testen können. Sollten die Demo-Credits aufgebraucht sein, muss das Spiel einfach nur neu gestartet werden und es kann wieder von vorn angefangen werden.

Merkur Spiele – sicher und seriös

Alle von Merkur entwickelten Casinospiele werden, bevor sie in die Merkur Casinos kommen, von unabhängigen TestLabs ausführlich auf ihre Fairness getestet. Die durchschnittliche Auszahlungsrate an die Spieler beträgt bei den Slots in der Regel zwischen 95 und 97 Prozent. Das heißt, dass im langfristigen Durchschnitt bis zu 97 Prozent der Einsätze aller Spieler als Gewinne wieder ausgeschüttet werden.

Wer im Online Casino an den Merkur Slots spielt, kann sich außerdem sicher sein, dass er legal und steuerfrei spielen kann. Die Anbieter von Merkur Casinospiele besitzen alle eine offiziell gültige Lizenz aus einem Mitgliedsland der EU.

Ab dem kommenden Jahr wird es auch Online Casinos mit einer deutschen Lizenz geben. Hinsichtlich der Ein- und Auszahlungen werden zumeist mehrere sichere Zahlungsmethoden offeriert. Gewinne werden in den Merkur Casinos zügig ausgezahlt, sodass niemand lange auf sein Geld warten muss. Der Kundenservice wird bei den Anbietern mit Merkur spielen ebenfalls großgeschrieben.

Bei Fragen oder Problemen sind die Mitarbeiter meist über mehrere Kanäle täglich erreichbar und können zumeist schnell weiterhelfen. Für den Jugend- und Spielerschutz wird ebenfalls viel getan. In einem Merkur Online Casino kann sich nur anmelden, wer volljährig ist. Darüber hinaus können sich Spieler Limits für Einzahlungen und Einsätze setzen, um eine bessere Kontrolle über das Spiel zu haben. Wer merkt, dass er mal ein Cooling Off braucht, kann sich ohne Angabe von Gründen temporär vom Spiel ausschließen.