Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 19.07.2016

Mein Traumurlaub

Insidertipps. Traumstände auf den Seychellen, ein Städtetrip nach Paris oder chillen auf Procida. Barbara Kaudelka, Silvia Schneider und Miriam Hie verraten ihre geheimen Urlaubstipps.

Bild shutterstock_92696470.jpg
Traumhaft: die italienische Insel Procida. (© Shutterstock)

Seychellen

von Barbara Kaudelka, Schauspielerin

Postkartenkitsch pur, aber diese Urlaubsfotos sind garantiert echt. Barbara Kaudelka verbrachte 2014 mit Ehemann Peter Schönbauer (Musiker) den Honeymoon auf den Seychellen – er hat diese Motive höchstpersönlich eingefangen. Besonders angetan hat es Babs („Cop Stories“) die Insel La Digue, die man am besten zu Fuß, mit dem Fahrrad, oder – sehr lustig – bei einer Ochsenkarren-Spazierfahrt erkundet. 

What to do? Bummeln durch die Hauptstadt Victoria, ein Besuch im Botanischen Garten mit jeder Menge endemischer Pflanzen und der berühmten „Coco de Mer“. Machen Sie einen Abstecher nach Bird Island zu „Esmeralda“, der ältesten lebenden Riesenschildkröte der Welt. Tipp: der „Raffaelo“-Strand „Source d‘Argent“ auf La Digue ist den Hype nicht wert – überlaufen und bei Weitem nicht die eindrucksvollste Bucht der Insel. Ist auch mühsam zu erreichen.

Lieblingsplatz. Diesen Titel teilen sich Anse Soleil auf Mahé und Anse Patates auf La Digue. 

Essen & schlafen. Hotel „Le Repaire“. Nicoletta ist Hôtelière mit Leib und Seele und immer um ihre Gäste bemüht. Die Zimmer sind geräumig, schön und tippitoppi-sauber. Achtung: früh buchen, die Qualität und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis haben sich herumgesprochen! Das Restaurant-Angebot reicht von typisch kreolischen Landesspezialitäten bis hin zu hervorragender italienischer Küche.

Bild IMG_0453-2.jpg
Babsi Kaudelka mit Peter Schönbauer 2014 im Honeymoon auf La Digue. (© privat)

Procida

von Miriam Hie, Superfly-Moderatorin

Abseits von Massentourismus findet man auf der rund vier Quadratkilometer großen Insel im Golf von Neapel herrliche Strände. „Man sollte unbedingt ein Moped oder ein E-Bike mieten und damit auf Entdeckungsreise gehen. Procida ist sehr romantisch. Nicht umsonst wurde auf dieser Insel der poetische Liebesfilm „Il Postino“ gedreht. Perfekt also für einen Pärchenurlaub! 

Lieblingsplatz. Der alte Hafen, wo hin und wieder kleine Konzerte stattfinden. Es lohnt sich auch, einfach dort zu sitzen, aufs Meer zu schauen und einen schönen knackigen Wein zu trinken. Herrlich!

Lieblingsresaurant. Das „La Lampara“ hat einen sensationellen Ausblick auf das Meer; es liegt etwas höher und ist vom alten Hafen aus gut erreichbar. 

What to do? Unbedingt mit der Fähre einen Ausflug nach Capri und Neapel machen. In Neapel lohnt es sich auf jeden Fall, feudal im Hotel Excelsior zu übernachten. Die Rooftop-Terrasse ist einfach genial! 

Unterkunft. Am besten in einer einfachen Pension. Die Leute sind superfreundlich und die kleinen Häuser entzückend. 

Bild IMG_1412.JPG
Miriam Hie. Auf der Insel im Golf von Neapel wurde der Liebesfilm „Il Postino“ gedreht.

Paris

von Silvia Schneider, TV-Moderatorin

Ich habe mich heuer in Paris verliebt. Allein in diesem Jahr war ich schon zweimal beruflich dort und die Stadt hat mich voll und ganz in ihren Bann gezogen. Laissez faire an allen Ecken, verträumte Spaziergänge an der Seine, der Blick auf den Eiffelturm und kulinarische Höhenflüge. Es ist die Stadt der Liebe, aber auch der Nostalgie, der Romantik und der koketten Verführung. 

Lieblingsplatz. Der Eiffelturm! So kitschig es auch klingen mag, aber hier geht die Uhr um sechs Sekunden langsamer und man kann sich schön wegträumen und von Paris verzaubern lassen.

Lieblingsrestaurant. „Le Congres“. Lassen Sie sich vom Kellner Austern servieren. Es gibt eine Riesenauswahl und sie sind ganz frisch. Die Sorte Gillardeau ist eine Gaumenreise – und zum Dessert teilen Sie sich die Crème brûlée mit Ihrem Gegenüber. Sie ist köstlich.

What to do? Einmal vom Mittagessen bis zum Abendessen im gleichen Restaurant sitzen bleiben und die Menschen beobachten. Der Schick der Pariserinnen ist kein Mythos. Dazu Café au lait und ein Glas Champagner genießen!

Was muss unbedingt mit? Roter Lippenstift.

Bild SAMO1603261100_EverPhotoShoot_69.jpg
Lieblingsplatz. Der Eiffelturm steht in der Beliebtheitsskala von Silvia Schneider ganz oben. (© Sasha Mongin)