Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.09.2021

MEHR RAUM FÜR ZEIT MIT STIL

Martina und Wolfgang Salhofer haben UHREN SCHMOLLGRUBER im Herzen der Rieder Innenstadt neu gestaltet und erweitert. Entdecken Sie mit uns auf den nächsten Seiten nicht nur ein Paradies für Premium-Uhren, sondern auch einen architektonischen Hochgenuss.

Bild FotografieKatharinaWisata_Schmol361_1.jpg
© Fotografie Katharina Wisata

Leidenschaft für die Vielfalt schöner Uhren – dafür steht Uhren Schmollgruber. Nun zeigt sich das Geschäft in der Rathausgasse neu, vergrößert und als architektonisches Highlight. Möglich wurde dies durch den Erwerb und die Einbindung eines angrenzenden Geschäftslokals, womit für Martina und Wolfgang Salhofer ein lang gehegter Traum in Erfüllung ging.

Stilikonen stilvoll präsentieren

Architektur und Ambiente spiegeln die Exklusivität der angebotenen Uhren im Premium-Segment. Modelle von IWC und Breitling werden nun in einer eigenen Lounge präsentiert. "Wir sind stolz darauf, diese einzigartigen Marken und Stilikonen in Ried im Innkreis anbieten zu können“, so Martina und Wolfgang Salhofer. Kunden aus ganz Österreich, Bayern und darüber hinaus schätzen das Fachgeschäft, nicht zuletzt wegen der ausgewählten, limitierten Editionen und Spezialitäten, die hier zu finden sind. Auch bei Servicearbeiten zeigen sich Uhrmacherkompetenz und Qualitätsanspruch des Hauses.

Statement für die Innenstadt

Neben der Liebe zu hochwertigen Uhren zeigt die Inhaberfamilie mit dem Umbau auch ihre Affinität zu moderner Architektur und Design: Die Grundentwürfe stammen von Tochter Susanne, die Architektur studiert hat. Das Architekturbüro Matulik in Ried hat die Feinheiten finalisiert.

„Unser neues Geschäft ist auch ein Dankeschön an unsere vielen Kunden, ohne die dieser Schritt nicht möglich gewesen wäre. Und es ist ein Bekenntnis zu dieser wunderbaren Stadt. Wir sagen damit: Ein Besuch bei uns in Ried verschönert ihren Tag“, betont Wolfgang Salhofer.

Bild FotografieKatharinaWisata_Schmol353_1.jpg
© Fotografie Katharina Wisata

„ZEIT BEDEUTET FÜR MICH LUXUS.“ - Wolfgang Salhofer

Warum eine wertvolle Uhr eine gute Investition ist und was Stil für ihn bedeutet, hat uns Wolfgang Salhofer im Interview verraten.

 

OBERÖSTERREICHER: Herr Salhofer, was hat Sie dazu motiviert, das Geschäft komplett umzugestalten?
Wolfgang Salhofer: Bereits mein Großvater hatte den Wunsch, das angrenzende Geschäftslokal dazuzunehmen und hat sein Leben lang darauf gewartet. Vor fünfzehn Jahren konnten wir es kaufen und nun unseren bestehenden Geschäftsraum erweitern. Endlich ist der richtige Zeitpunkt gekommen, es nach unseren Wünschen umzugestalten.

 

Man hört immer wieder, dass Luxusgüter derzeit boomen. Merken Sie diesen Trend auch in Ihrem Geschäft und woran liegt das Ihrer Meinung nach?

Ja, wir merken, dass die Kundinnen und Kunden wieder verstärkt in bleibende Werte investieren. Sie möchten sich mit schönen und wertigen Dingen selbst eine Freude machen. Luxusuhren sind diesbezüglich eine tolle Investition. Einen größeren Urlaub zu machen, war in letzter Zeit nicht möglich, somit haben sich viele jene Wünsche erfüllt, von denen sie schon lange geträumt haben.

 

Warum ist eine wertvolle Uhr, wie etwa eine IWC, Breitling oder TAG Heuer eine gute Investition bzw. Wertanlage?


Wenn ich jedes Mal, wenn ich auf meine Uhr schaue, Freude empfinde, dann ist das meiner Ansicht nach der größte Wert. Für uns Männer ist eine neue Uhr nicht nur ein sehr persönliches Stück, sondern auch ein Statement, das uns lange Zeit, oft ein Leben lang begleitet.

 

Was bedeutet Stil für Sie persönlich?

Stil ist für mich der Ausdruck meiner Persönlichkeit. Wenn ich einen Stil pflege, pflege ich meine Persönlichkeit. Und dahingehend gibt es verschiedene Arten des Stils: Manche Menschen pflegen das Understatement, andere den Glamour – alles hat seine Berechtigung. Egal, wie oder was, ein gepflegter Stil ist schon etwas Feines (lächelt).

 

Wie wichtig ist beim Kauf einer Luxusuhr die persönliche und fachkundige Beratung?

Diese ist extrem wichtig, denn wenn ich mir schon so etwas Schönes und Wertvolles wie eine Uhr gönne, dann will ich auch spüren, dass das etwas Besonderes ist. Dieses Gefühl erlebt man aber nicht, wenn man ein Paket von irgendwo bestellt. Das ist nicht dasselbe. Da gehört viel mehr dazu und das bekommen unsere Kundinnen und Kunden bei uns und unserem Team.

1933 wurde das erste Uhren Schmollgruber Geschäft von Ihrem Großvater gegründet. Die Liebe zu Uhren wurde an alle zwölf Kinder weitergegeben. 1985 haben Sie das Uhrenfachgeschäft übernommen. Was bedeutet Zeit für Sie?

Zeit bedeutet für mich Luxus. Die wertvollste Zeit ist für mich, wenn ich die Seele baumeln lassen kann und Zeit mit der Familie verbringe. Meine Frau und ich haben auch schon zwei Enkelkinder, die uns oft besuchen. Das genießen wir sehr, die Familie ist uns sehr wichtig.

Bild FotografieKatharinaWisata_Schmol012.jpg
© Fotografie Katharina Wisata