Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 04.12.2019

Lesenswert

Buchtipps aus der Leseecke

Bild shutterstock_1018920787.jpg
© Shutterstock
Unsere Buchtipps
Bild Von dieser Welt.jpg

Von dieser Welt

Dies ist die Geschichte des jungen John Grimes, der erlebt, wie ein einziger Tag unsere Welt zum Einstürzen bringen kann und wie genau darin unsere Rettung liegt. James Baldwins erster Roman glich einem Befreiungsschlag – für ihn selbst und für alle, die nach ihm kamen. Hart und realistisch, von einer düsteren Eleganz, zärtlich, wahrhaftig und von großer symbolischer Kraft.

dtv Verlag, James Baldwin, ISBN: 978-3-423-14725-5, € 12,30

Bild Tränen.jpg

Die Tränen von Triest

Wien: Die 33-jährige Johanna Silcredi wird ans Krankenbett ihres Großvaters Bernhard gerufen. Er bittet sie, nach Triest in die Villa Costa zu reisen, und er fügt hinzu: »Finde heraus, wer mein Vater war.« Johanna ist zutiefst irritiert und macht sich auf den Weg. In der Villa trifft sie auf Charlotte von Uhlrich. Auch sie scheint auf Spurensuche zu sein.

Triest 1914. Die schöne Afra von Silcredi steht kurz vor der Verlobung mit Alfred Herzog und könnte nicht glücklicher sein. Doch dann beginnt der Erste Weltkrieg, und die Liebenden werden getrennt …

Heyne Verlag, Beate Maxian, ISBN: 978-3-453-42379-4, € 11,30

Bild Unter den hundertjährigen Linden.jpg

Unter den hundertjährigen Linden

Diese Friedhofswärterin wird Ihr Herz verzaubern:

Trauer und Hoffnung, Verlust und Liebe in dem wunderbaren zweiten Roman der französischen Autorin Valérie Perrin über das Leben und all die kleinen Dinge, die es lebenswert machen

Violette Toussaint ist Friedhofswärterin in einem kleinen Ort in Burgund. Dort lebt und arbeitet sie, kümmert sich liebevoll um die Gräber und die Trauernden, die auf unterschiedliche Arten mit ihrem jeweiligen Verlust zu kämpfen haben.

Bis Julien auf ihren Friedhof kommt und ein ungewöhnliches Anliegen vorbringt: Seine Mutter ist gestorben und möchte neben einem Mann beerdigt werden, den Julien nicht kennt …

Juliens Geschichte weckt Violettes Interesse, und bald verbringen sie immer mehr Zeit miteinander, während das Tagebuch von Juliens Mutter eine anrührende Liebesgeschichte preisgibt. Violette jedoch trauert selbst um einen geliebten Menschen und hat Angst, Julien ihr Herz zu öffnen. Schafft sie es, noch einmal neu anzufangen?

Nach »Die Dame mit dem blauen Koffer« bezaubert auch Valérie Perrins zweiter Roman mit französischem Charme, großen Emotionen und viel Fingerspitzengefühl.

Knaur Verlag, Valérie Perrin, ISBN: 978-3-426-22693-3, € 20,60

Bild One more time.jpeg

One More Time

Wenn der Mann, den du nicht ausstehen kannst, mit dir im Fahrstuhl feststeckt …

Auf dem Weg zu einem Interview mit dem erfolgreichen Geschäftsmann Dexter Truitt bleibt die Journalistin Bianca George zusammen mit einem heißen Typen im Aufzug stecken. Um sich von ihrer Panik abzulenken, erzählt sie dem vermeintlichen Fahrradkurier, wie sehr sie Männer wie Dex hasst: attraktiv, erfolgreich und davon überzeugt, dass ihnen die Welt gehört – ohne zu ahnen, dass es ausgerechnet der einflussreiche CEO ist, mit dem sie festsitzt …

"ONE MORE TIME ist alles, was Leserinnen sich nur wünschen können: humorvoll, sexy und dramatisch!" AESTAS BOOK BLOG

Der neue NEW-YORK-TIMES-Bestseller des Erfolgsduos Vi Keeland und Penelope Ward

LYX Verlag, Vi Keeland, Penelope Ward, ISBN: 978-3-7363-0832-9, ab 16 Jahren, € 10,30

Bild Die Assassinin – Cover – 300dpi.jpg

Die Assassinin

Der große historische Roman über eine Gotteskriegerin zur Zeit der Kreuzzüge

Das Königreich Jerusalem im 12. Jahrhundert: Die Christin Lucia gerät durch eine teuflische Intrige in die Hände der mörderischen Sekte des Alten vom Berge und wird zur Assassinin ausgebildet. Sie soll den Thronfolger des Königreichs Jerusalem ermorden. Das Mädchen schmuggelt sich als Mätresse in den Palast von Tyrus ein. Das geplante Attentat gelingt, aber die 17-Jährige durchschaut die Machenschaften ihres Ziehvaters und flieht, denn jetzt sind ihr die eigenen Gefährten, mit den Dolchen in den Mänteln, auf den Fersen …

 Die Welt im Nahen Osten versinkt im Blut. Die Kreuzritter versuchen verzweifelt, ihre Besitzungen im Heiligen Land zu behaupten, während die Bedrohung durch die Muslime ständig wächst. Sultan Saladin will die untereinander zerstrittenen Franken vertreiben und die Herrschaft über Jerusalem und die heiligen Stätten zurückerobern. Während er eine gewaltige Streitmacht gegen das Christenheer aufbietet, verfolgen die Assassinen unter ihrem Anführer Raschid ad-Din-Sinan ihre eigenen Ziele. Mit seinen Jüngern strebt er in Syrien einen Gottesstaat an und versetzt Christen und Moslems mit aufsehenerregenden Attentaten in Angst und Schrecken. Die auf allen Seiten gefürchteten »Gotteskrieger« nehmen dabei den eigenen Tod bereitwillig in Kauf …

Europa Verlag, Alexandra Cavelius, ISBN: 978-3-95890-174-2, € 24,70