Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 20.09.2016

Kitchen Revolution

Küchen sind so vielfältig wie ihre Besitzer – und das ist gut so! Wir haben für Sie die Küchentrends gegen langweiligen Einheitsbrei!

Bild Kitchen Revolution (1)
© ALNO/Volker Waldorf

Urban Chic.

Der Run auf die Großstädte weltweit hält weiter an, somit wird die Urbanität immer mehr zum Inspirationsfaktor im Eigenheim vieler Menschen. Eine schwarze Küche strahlt ohne Zweifel Eleganz aus – und bildet gerade deshalb einen Ruhepol zur schicken und lauten Großstadt. Mit ihren minimalistischen Fronten und dunklen Tönen bietet sie einen Ort des Rückzugs und kreiert eine harmonische Atmosphäre. Je dunkler die Küche, desto mehr Tageslicht soll zur Verfügung stehen. Ist diese Voraussetzung nicht gegeben, so kann mit ein paar einfachen Griffen nachgeholfen werden: Kombiniert mit weißen Oberflächen oder hellen Küchenmöbeln wirkt der Raum insgesamt heller, freundlicher und trotzdem „très chic“! Auch helle Hölzer, die Küchenoberflächen und Hochschränke verschönern und sich im Essbereich und anderen Möbeln wiederfinden, schaffen tolle Kontraste.

 

Form und Funktion.

Weniger kann mehr! Der puristische Stil ist schon längst auch im Küchenbereich angekommen und besinnt uns mit geraden Formen und cleanen Farben auf das Wesentliche. Allerdings ist es hierbei besonders wichtig, dass bei aller Reduktion trotzdem Ergonomie und Gemütlichkeit herrschen – nicht umsonst ist die Küche der Raum, wo die ganze Familie am liebsten zusammenkommt, um Zeit miteinander zu verbringen. Minimalismus im Küchenbereich bedeutet jedoch nicht gleich Verzicht, denn innovative Stauräume sorgen für optimale Platznutzung. So lassen sich Küchengeräte schnell und ordentlich verstauen, und kein Gegenstand stört auf der Arbeitsfläche.

 

Natürlich schön.

Holz ist nach wie vor das beliebteste Material für die Küche, immerhin gibt es eine riesige Palette verschiedener Hölzer, die je nach Geschmack alleine oder mit anderen Materialien kombiniert werden können. Bis auf den modernen Landhausstil sind Holzküchen längst nicht mehr verschnörkelt oder verspielt, sondern haben eine geradlinige und klare Formensprache. Natursteinplatten sind ebenfalls beliebtes Küchenmaterial: Auf ihnen kann man ohne Bedenken Gemüse schneiden oder heiße Töpfe abstellen – die Platten sind abwaschbar und robust. Natursteine lassen sich optimal mit Holzarten abstimmen und schaffen so ein stylisches Ambiente, wo die Arbeit schnell zum Spaß wird.

Wir baten Experten um ihre Tipps für eure Küchen
Bild Kitchen Revolution (3)
Besonders gefragt und DER Trend der kommenden Saison sind Kontraste – beispielsweise dunkle, monolithische Kücheninseln kombiniert mit hellen, raumhohen Aufbewahrungsschränken. Und wer es doch ein wenig gemütlicher mag, kann sich vom verspielten und angesagten Landhausstil oder Alpin Chic inspirieren lassen. - Groiss Wohnkultur
Bild Kitchen Revolution (4)
Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, haben bei der Bedienung einer normalen Einbauküche die meisten Nachteile. Verstellbare Arbeitsplatten, stabile und gut erreichbare Haltegriffe etc. garantieren selbstständiges Arbeiten. - Küche&Co Linz
Bild Kitchen Revolution (2)
bulthaup-Lebensräume sind Räume der Begegnungen, des Zusammentreffens und der Kommunikation, aber auch der Ruhe und des Angekommenseins. Orte, an denen der Mensch noch kreativ sein kann und unmittelbar erlebt, wie etwas unter seinen Händen entsteht. - Stadlerhof