Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 05.09.2018

Herbstzeit ist Lesezeit

Der Herbst ist da, die Tage werden immer kürzer und damit hat auch die gemütliche Zeit begonnen. Was gibt es in dieser Jahreszeit schöneres, als einen heißen Tee zu trinken, sich in eine warme Decke zu kuscheln und sich dann in einem tollen Buch zu verlieren? Wir stellen dir unsere Lieblingsbücher für den Herbst vor!

Bild shutterstock_735521536.jpg
(© Shutterstock)
Top-Buchtipps
Bild 912-l0Z2FvL.jpg
Tina und Anders hatten früher große Träume. Doch das Leben zog vorbei, und der eine Moment, sich diese zu erfüllen, kam nie. Jetzt haben beide jemanden verloren, der ihnen sehr nahesteht und der eine Lücke hinterlässt, die zu füllen ihnen unmöglich scheint. Tina und Anders sind sich noch nie begegnet. Zufällig beginnen sie einen Briefwechsel und teilen ihre Trauer miteinander, aber auch ihre Lust am Leben. Durch ihre Freundschaft entwickeln sie einen Hunger nach Veränderung. Mit Anfang sechzig stehen sie beide vor einer Frage, die viele Menschen umtreibt: Haben wir das Leben geführt, das wir führen wollten? Anne Youngson; HarperCollins Verlag, ISBN 978-3-95967-227-6, € 18,00
Bild 91bqWqcnwPL.jpg
Am Doppelgeburtstag von Inge Boysen und Enkelin Inka soll es Meteoriten auf die Nordseeinsel regnen. Eine ungewöhnliche Festgesellschaft versammelt sich im alten Haus hinter dem Deich: Familie Boysen, geladene und ungeladene Gäste, Glücksritter, Spinner und Sternengucker. Die einen hoffen, Komet „Fortune“ verheiße Fülle und Freuden, andere sehen den Weltuntergang nahen, Inge stellt für alle Fälle Champagner kalt. Das Himmelsereignis setzt eine Reise in Gang: Inge, ihre Kinder und Enkel, Nachbarn, Postbote, Astronom und Vogelwartin – sie alle machen sich auf, ihr Glück zu suchen, zu finden und notfalls zu erfinden. Sybil Volks; dtv Verlagsgesellschaft, ISBN 978-3-423-26203-3, € 15,90
Bild Great Brighton Cover (Foto).jpg
Leselektüre aus Oberösterreich! Das Leben der Studentin Alice verläuft in geregelten Bahnen: Freund, Universität und ihr Pferd Schiwu sind Mittelpunkt ihres Lebens. Als Alice einen Nebenjob annimmt, ist nichts mehr so wie es war: sie schlittert in ein Chaos der Gefühle, einen mörderischen Wettlauf mit der Zeit. Alice muss sich entscheiden, wo und wie ihr weiteres Leben aussehen wird. Sigrid Minibergers Debutroman entführt in eine schwungvoll geschriebene Liebes – Kriminalgeschichte, die alles andere als trivial ist. Sigrid Miniberger; Nina Roiter e.U. Verlag, ISBN 978-3-950-44966-2, € 18,00
Bild ARTK_CT0_9783552063761_0001.jpg
Lotta ist in ihren Trafikanten verliebt und kauft ihm jede Woche ein Los ab. Doch als sie den Hauptgewinn macht, geht alles schief: Ihre neue Villa entpuppt sich als renovierungsbedürftig, ihre neuen Freunde als Betrüger. Gülcan aus Istanbul wiederum hat den falschen Mann geheiratet. Nun lebt sie in einer trostlosen Wohnung in Salzburg, und statt in die versprochene Ausbildung steckt Cemil sie in seinen Hühnerimbiss. Eines Tages gelingt ihr die Flucht nach Wien, dort trifft sie Lotta auf einer Straßenkreuzung. Die beiden Frauen schließen Freundschaft und merken, dass gemeinsam alles leichter geht und dass das Glück nicht immer dort liegt, wo man es vermutet. Anton Badinger; Zsolnay Verlag, ISBN 978-3-552-06376-1, € 18,50