Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 19.09.2022

Goldregen für Oberösterreichischen Breakingnachwuchs

Am 16. September 2022 ging es in den Hallen im Linzer Lentos heiß her: Kinder, Junioren und Jugendliche tanzten bei der österreichischen Meisterschaft in der neuen olympischen (Tanz-)Disziplin "Breaking" um insgesamt sechs Meistertitel. Der Urban Dance Verband OÖ konnte mit seinen Nachwuchstalenten drei Siege einholen.

Bild BBoyLilDan_credit_marcjacob.eu_-1280x1280.jpg
B-Boy Lil Dan konnte mit seinem Talent die Jury überzeugen. © marcjacob.eu

Vergangenen Samstag, am 16. September 2022, kamen Kinder, Junioren und Jugendliche bei den österreichischen Meisterschaften des "Breaking" wortwörtlich ins Schwitzen. Hier wurde wild um die Meistertitel getanzt und Oberösterreich kann sich freuen: Drei von sechs Meistertiteln gingen an Nachwuchstalente des Urban Dance Verbands OÖ (UDVOÖ)! Jetzt flackert erst Recht Hoffnung in den eigenen Reihen auf, wenn man daran denkt, dass die Tanzart ja als neue olympische Disziplin aufgenommen wurde!  

 

Junge Talente
Daniel Haghofer alias B-Boy Lil Dan sorgte für eine absolute Überraschung! Die 11-jährige Nachwuchshoffnung des UDVOÖ holte sich den Meistertitel der Junioren in der Altersklasse bis 15 Jahren. Lil Dan nahm es mit Gegner auf, die mehrere Köpfe größer waren als er, doch konnte er nicht nur das Publikum sondern vor allem die Judges (Jury im Breaking) klar durch seine Technik und seine Kreativität überzeugen und gewann Runde um Runde in dem stark besetzten Feld. Auch die jungen Damen des UDVOÖ können große Erfolge verzeichnen! Blanca Rodrigues holte den Titel in der Kategorie B-Girls Youth und Fabienne Paul stach bei den Mädchen bis 12 Jahren heraus und siegte mit ihren Tanzkünsten.

 

Hälfte der Meistertitel für OÖ
Somit gehen 3 von 6 möglichen Meistertiteln an den oberösterreichischen Verband. „Wir freuen uns sehr über den großen Erfolg unserer Nachwuchssportler*innen und haben das Ziel Youth Olympic Games in Dakar 2026 klar vor Augen,“ freut sich Markus Eggensperger, Präsident des UDVOÖ. „Ein so großer Erfolg wäre ohne die Unterstützung der Landessportorganisation, der tollen Vereine und Eltern nicht möglich!“

 

Mehr zum Thema Breaking in Oberösterreich und Informationen zu Trainingsmöglichkeiten in Vereinen finden Sie auf www.urbandance.at.