Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 04.06.2019

Gmundi, ein Joghurt für alle Fälle

Ob beim Wandern, Sport oder beim Ausflug.

Bild Banner OÖin_800x400px_Juni 2019.png
© Gmundner Molkerei

Wenn der kleine Hunger ruft und man mal nicht zur Semmel oder zum Riegel greifen möchte, dann sind Frucht-Joghurts eine gute Alternative. Aber wohin mit dem Becher, woher einen Löffel nehmen und wie am besten einstecken? So passend Joghurts in der Freizeit wären, so unpraktisch ist oft ihre Anwendung unterwegs.

Mit GMUNDI, dem Fruchtjoghurt-Snack aus dem praktischen Quetschbeutel, haben Kinder und Outdoor-Fans, die nicht auf ihr Joghurt verzichten möchten, eine clevere Lösung. „Mit den Sorten Erdbeer-Banane

und Mango kommen die beliebtesten Sorten in den heimischen Lebensmittelhandel“, so Geschäftsführer Mag. Michael Waidacher

Gmundi, der neue Frucht- Joghurt-Snack im Quetschbeutel

Das perfekte Kinderprodukt für unterwegs – praktisch, trendig und viel Geschmack! Der Quetschbeutel ist außerdem bruchsicher, wiederverschließbar und auch ungekühlt mehrere Stunden haltbar. Gmundi hat eine cremige Konsistenz, enthält 10% Frucht und spricht die Kids durch die lustig-bunte Aufmachung garantiert schon im Kühlregal an.

Die Fakten zu Gmundi auf einem Blick

  • Sorten: Erdbeere & Banane und Mango
  • Menge je Quetschbeutel: 100 g
  • Joghurt mit 10% Frucht
  • aus 100% gentechnikfreier Milch
  • praktisch, bruchsicher und einfache Handhabung für unterwegs
  • 3 Monate haltbar