Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 22.11.2021

Do it Yourself

Mit „We are flowergirls“ Schritt für Schritt zum selbstgebundenen Weihnachtskranz

Bild 2111_O_Wohnen_WeAreFlowergir.jpg
© We are Flowergirls (www.weareflowergirls.com)

Material 

Einen Strohkranz, diverse Trockenblumen und -gräser, einen Draht, eine Schere und einen Zwicker, vier Kerzen und -teller sowie ein Band auf einem großen Tisch zurechtlegen. 

 

Bild 2111_O_Wohnen_WeAreFlowergir.jpg (2)
© We are Flowergirls (www.weareflowergirls.com)

Binden

Die Stiele der Trockenblumen und Gräser zunächst auf etwa 10 bis 15 cm kürzen. Das erste kleine Sträußchen aus Trockenblumen zusammenstellen, an den Strohkranz anlegen und die Stiele der Trockenblumen fest mit Draht umwickeln. Diesen Schritt so lange wiederholen, bis der Strohkranz an der Oberseite dicht bedeckt ist. Anschließend ein paar Blumen und Gräser am Ende des Kranzes stecken und mit etwas Draht befestigen. 

 

Bild 2111_O_Wohnen_WeAreFlowergir.jpg (1)
© We are Flowergirls (www.weareflowergirls.com)

Dekorieren

Je nach Verwendung den Kranz mit vier Kerzen und Kerzenteller dekorieren oder mit einem Band an die Wand oder Eingangstüre hängen. Fertig ist der DIY-Weihnachtskranz!

Die DIY-Packages von „We Are Flowergirls“ inkl. Draht, Strohkranz, Dried Flowers und Kerzen sind ab  € 49 unter www.weareflowergirls.com erhältlich.  

Bild 2111_O_Wohnen_WeAreFlowergir.jpg
© We are Flowergirls (www.weareflowergirls.com)