Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.07.2022

Die lustige Witwe

Mit der Neuinszenierung der Operette Franz Lehárs durch Diethmar Straßer präsentiert sich Bad Hall von 2. Juli bis 6. August einmal mehr als Bewahrer der österreichischen Operettentradition.

Bild 2207_O_Kultur_Witwe0.jpg
© Andreas Wenter

Die lustige Witwe, Lehárs erfolgreichste und bekannteste Operette, wurde zwischen 1905 und 1948 weltweit mehr als 300.000 Mal aufgeführt und mehrfach verfilmt. Kein Wunder, denn die Geschichte der steinreichen Hanna Glawari und ihrer Romanze mit Graf Danilo begeistert vor allem auch mit bekannten Liedern wie „Da geh ich ins Maxim“ oder „Lippen schweigen“. Beste Unterhaltung mit den schönsten Stimmen und einem Feuerwerk an Kostümen und Choreografien wird zwischen 2. Juli und 6. August im Stadttheater von Bad Hall, unter der Intendanz von Thomas Kerbl, das Publikum begeistern.

Neben Publikumslieblingen wie Hermann Scheidleder (Doyen des Burgtheaters), Guido Weber (Hamburg), Erich Joseph Langwiesner (Landestheater Linz) oder Oliver Ringelhahn (Volksoper Wien, Semperoper Dresden) sind es 2022 preisgekrönte junge Solistinnen und Solisten, welche für die Hauptrollen der „Lustigen Witwe“ engagiert wurden. Unter der Regie von Diethmar Straßer (Volksoper Wien) erwartet das Publikum beste Unterhaltung, farbenprächtige Kostüme und traditionell spektakuläre Choreografien. Die musikalische Leitung liegt in den bewährten Händen von Walter Rescheneder, bei den letzten beiden Vorstellungen feiert Matthias Achleitner sein Debüt als Operettendirigent.

Förderung  junger Künstlerinnen und Künstler. Seit über 20 Jahren und mehr als 50 Operetten-, Opern- und Musicalproduktionen hat sich das Stadttheater von Bad Hall zu einem Garanten höchster künstlerischer Qualität etabliert und durch die einzigartige Förderung von jungen Künstlern einen besonderen Stellenwert in der österreichischen Kulturlandschaft erworben. Mit der Übernahme der Intendanz der Operettenfestspiele 2022 durch Bruckneruniprofessor Thomas Kerbl wird dieser erfolgreiche Weg auch im Bereich der Operettenpflege fortgesetzt. 

Oberösterreicherin Gewinnspiel

Die OBERÖSTERREICHERIN verlost für die Vorstellung am Samstag, 16. Juli, 6 x 2 Tickets. Das Gewinn-
spiel finden Sie hier. Teilnahmeschluss ist der 6. Juli 2022.

 

Termine "Die lustige Witwe" im Stadttheater Bad Hall

Sa., 2. Juli, 19:30 Uhr
Sa., 9. Juli, 19:30 Uhr
So., 10. Juli, 17 Uhr
Sa., 16. Juli, 19:30 Uhr
So., 17. Juli, 17 Uhr
Fr., 22. Juli, 19:30 Uhr
Sa., 23. Juli, 19:30 Uhr
So., 24. Juli, 17 Uhr
Fr., 29. Juli, 19:30 Uhr
Sa., 30. Juli, 19:30 Uhr
So., 31. Juli, 17 Uhr
Sa., 6. August, 19:30 Uhr

 

Tickets: 

Tourismusverband Bad Hall, Bürgerservicebüro der Stadtgemeinde Bad Hall sowie online unter
www.stadttheater-badhall.com