Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 25.08.2022

Der neue Oberösterreicher ist da!

Der neue OBERÖSTERREICHER ist da und ab Freitag im Handel erhältlich. Am Cover und im großen Cover-Interview: Rallye-Dakar-Champion Matthias Walkner. Weiters haben wir mit Alexander Susanek, Geschäftsführer vom BMW Werk Steyr, über die Zukunft von Elektroautos gesprochen und Schauspieler Philipp Hochmair zu seinem Auftritt mit dem "WERTHER!" bei den Salzkammergut Festwochen Gmunden befragt.

Bild Cover_Oberösterreicher_richtig.jpg
In der neuen Ausgabe schmückt der Motocross-Star Matthias Walkner das Cover. © Kin Marcin / Red Bull Content Pool

Einmal Vollgas bitte!

Bild 2.jpg (1)
Matthias Walkner (35) strebte ursprünglich eine andere Karriere als Profisportler an. © Kin Marcin / Red Bull Content Pool

Auf dem Cover finden Sie Matthias Walkner - einer der weltbesten Motorradrennfahrer, der sein Können bereits mit vier Podiumsplätzen bei der Rallye Dakar bewiesen hat. In einem exklusiven Interview erzählt uns der 35-Jährige, wie ihn der Vater von Marcel Hirscher auf seinem Karriereweg begleitet hat, wie es ihm dabei geht, stundenlang mit Vollgas durch die Wüste zu preschen, und dass auch er nicht frei von Ängsten ist. 

Jetzt kommt die Welle!

Bild BUNDY_(c)_IsabellaAbel_42.jpg (1)
Trendfrisur Locken. © Isabella Abel

Modebewusste Männer können sich in der neuen Ausgabe Inspiration in Sachen Haar-Styling holen. Wir haben bei einem Gespräch mit Bundy die neuesten Trendschnitte herausgefunden und verraten euch, wie die neue Frisur zum absoluten Hingucker wird. 

Mit Know-how und Innovationsgeist durch Krisen

Bild P90468771_highRes_dr-alexander-susanek.jpeg (1)
Dr. Alexander Susanek im Gespräch. © BMW Group Werk Steyr, Tom Kirkpatrick/BMW AG

Dr. Alexander Susanek, seit Jänner 2020 Geschäftsführer des BMW-Motorenwerk Steyr, ist maßgeblich daran beteiligt, das BMW Werk Steyr zu einem der wichtigsten Produzenten und Entwickler für Elektroantriebe bei BMW zu machen. Warum man dort auch weiterhin Benzin- und Dieselmotoren bauen und auch weiterentwickeln wird, hat uns der gebürtige Münchner im Interview erzählt. 

Werthers Egotrip in Gmunden

Bild 20220917_Philipp Hochmair_by_Stephan Brückler.jpg (1)
Publikumsliebling Philipp Hochmair gastiert bald in Gmunden. © Stephan Brückler

Publikumsliebling Philipp Hochmair kennt man von Fernsehserien wie "Die Vorstadtweiber" oder "Blind ermittelt". Ob im Salzburger "Jedermann" oder gemeinsam mit seiner Band "Die Elektrohand Gottes" schafft es der Schauspieler, auch immer wieder die Massen für die Bühnen zu begeistern. Mit einer Neuinterpretation von Goethes "Werther" leitet Hochmair im September die Salzkammergut Festwochen in Gmunden ein. Warum er sich für dieses Stück entschieden hat, ob er vor Auftritten noch nervös ist und wann man ihn wieder im Fernsehen sehen kann, verrät er uns im Interview. 

 

Der neue Oberösterreicher ist ab Freitag, 26. August, im Zeitschriftenhandel erhältlich. Unsere Onlineausgabe finden Sie hier.

Holen Sie sich jetzt unser Magazin OBERÖSTERREICHER für 4 Ausgaben um nur € 28,- (Ausland: € 42,-), versandkostenfrei bequem ins Haus. Hier geht es zum Abo!