Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.08.2021

Das Luxus-Coupé

Sportliches Design gepaart mit Komfort, Luxus und Alltagstauglichkeit: Der BMW 6er Gran Turismo hätte es sich verdient, viel öfter auf unseren Straßen gesehen zu werden.

Bild 2107_O_Autotest.jpg
DATEN UND FAKTEN: BMW 640d xDrive Gran Turismo, 340 PS/250 kW, Herstellerverbrauch: 6,2 – 6,8 l/100 km, Testverbrauch: 7,3 l/100 km; Preis Testmodell: 131.908 Euro (Basismodell ab 83.800 Euro) © Oberösterreicherin

Ich muss mit einem Geständnis beginnen. Denn bis vor diesem Autotest hatte ich den BMW 6er Gran Turismo nicht auf dem Radar. Tatsächlich ist er auch kaum auf unseren Straßen zu sehen. Was sehr schade ist, denn diese Luxuslimousine in  Coupé-Form vereint Langstreckenkomfort mit Sportlichkeit und Funktionalität im Alltag. So fallen zum Beispiel die Platzverhältnisse äußerst großzügig aus. Selbst im Fond spielt die Körpergröße nur eine untergeordnete Rolle. Und Luxus gibt es, wohin das Auge blickt! Die Teenagertochter fläzt sich samt Freundin auf die Rückbank, deren Lehnen-Neigung elektrisch verstellbar ist. Die Kopfstützen sind zudem mit einem weichen Polster aus Veloursleder überzogen. 

Geht noch mehr Komfort? Ja, und zwar in Form von Entertainment! Feinsten Klanggenuss gibt‘s mit dem Diamond Surround Sound System von Bowers & Wilkins. Dazu kommen zwei Monitore mit Touch-Funktion und Full-HD-Technologie, Blue-Ray-Laufwerk und zwei USB-Schnittstellen. Sie wissen jetzt, warum die Kinder freiwillig hinten Platz nehmen (-;

Eine Massage bitte! Wobei das nicht ganz stimmt, denn die vorderen (superkomfortablen) Sitze sind sogar mit Massagefunktion ausgestattet, was meine Tochter besonders liebt. Je nach Lust, Laune und körperlichem Bedarf stehen uns acht Programme zur Entspannung, Mobilisierung oder Vitalisierung zur Verfügung. Muss ein Auto natürlich nicht haben, aber fein ist es schon!

Selbstredend, dass die Fahreigenschaften bei einem Wagen dieser Klasse herausragend sind. Unser Testmodell ist mit einem 340 PS-starken Dieselmotor aus dem BMW-Werk in Steyr ausgestattet. Für zusätzliche Effizienz sorgen Bremsenergie-Rückgewinnung sowie der Modus „Eco Pro“. So macht Autofahren wirklich Freude – und ich melde mich jedes Mal freiwillig, wenn das Kind in den Reitstall kutschiert werden muss. Auch der Durchschnittsverbrauch von 7,3 Litern auf 100 Kilometer ist für diesen Koloss völlig im Rahmen. Er hätte es sich verdient, öfter als Alternative zu den „üblichen Verdächtigen“ dieser Klasse in Betracht gezogen zu werden.  

 

Bild 2107_O_Autotest_Tipp.jpg
lässiger Shopper von Karl Lagerfeld (€ 124,95 bei Humanic).

Der Frauen-Check

Flirtfaktor: Die Männer haben nur Augen für den formschönen Wagen (-;

Familienfreundlichkeit: Richtig viel Platz und Komfort, auf Wunsch feinstes Entertainment sorgen für entspannte Kinder. Mamaherz, was willst du mehr?

Shoppingtauglichkeit: Großartig! Der Kofferraum ist mit 600 Litern Volumen riesig und schlägt damit sogar den 5er Touring um 50 Liter.

Das gefällt uns zum BMW 6er GT: lässiger Shopper von Karl Lagerfeld (€ 124,95 bei Humanic).