Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.02.2021

Augenlasern Türkei – Kosten & Ablauf

Lesen Sie hier alles darüber!

Bild augenlasern-istanbul-erfahrungen.jpg
© Health Travels

Im deutschsprachigen Europa sind deutlich mehr als sechzig Prozent der Bürger von unterschiedlichen Arten Fehlsichtigkeit betroffen. Da Brillen oder Kontaktlinsen sich oft nachteilig auf viele Aktivitäten im Alltag auswirken, sehen Fehlsichtige in einer Augenlaser-Behandlung die einzige Möglichkeit, um wieder unbeschwert im Alltag agieren zu können.

Viele Brillenträger sehen in den erheblichen Kosten hierzulande eine große Hürde. Augenlaser-Institute stellen beispielsweise in Deutschland/Schweiz/Österreich für eine innovative Femto-LASIK fast 4.000 Euro in Rechnung. Es gibt jedoch eine positivere Alternative, Augenlasern Türkei. Agenturen wie Health Travels (www.lasikistanbul.net) organisieren den kompletten Ablauf und tragen Sorge dafür, dass die Patienten vor Ort durch deutschsprachige Mitarbeiter rund um die Uhr betreut werden.

Kosten für eine Laserbehandlung in türkischen Augen-Centern

Gesetzliche Ersatzkassen übernehmen eine Augenlaser-OP lediglich in Ausnahmefällen. Hierfür wird eine gründliche Einzelprüfung vorgenommen, die für Fehlsichtige viel Zeit und Stress bedeutet.

Selbstzahler müssen, je nachdem welche Methode medizinisch erfolgreich sein kann, mit einem Betrag zwischen 1.500 bis 2.500 Euro/Auge rechnen. Weitere Kosten können beispielsweise für die Voruntersuchung und hohe Dioptrienstärke entstehen. Dadurch können sich schnell insgesamt mehr als 5.000 Euro ergeben.

Türkische Augenkliniken berechnen fast zwei Drittel weniger.

Je nachdem welcher Anbieter ausgewählt wird, beinhalten die Kosten für eine Augenlaserbehandlung nicht allein die OP-Kosten. In einem Komplettpaket sind meistens Terminaltransfer, Unterbringung sowie die essenzielle Vor- und Nachuntersuchung enthalten. Patienten zahlen lediglich ihren Hin- und Rückflug.

Patienten profitieren zudem vom Festpreissystem der Türkei, welchem nicht die Art der Fehlsichtigkeit und die Dioptrienstärke zugrunde liegt. Selbst wenn die Flugkosten mit eingerechnet werden, zahlen Patienten für eine Augenlaser-OP mit Femto-LASIK insgesamt etwa zwischen 1.500 und 2.800 Euro weniger als in Österreich oder Deutschland.

Augenlasern Türkei und Kurzurlaub - die perfekte Kombination

Da eine Augenlaserbehandlung bei einem türkischen Facharzt wenig Zeit in Anspruch nimmt, lohnt sich ein anschließender Erholungsurlaub. Auf internationale Gäste warten faszinierende Städte wie Istanbul, Izmir oder Antalya. Mehrtägige Stadtbesichtigungen und die einzigartigen Sehenswürdigkeiten dieser Städte sind Erlebnisse, die unvergessen bleiben.

Wieder zu Hause angekommen, können Patienten mit mehr Selbstsicherheit ihren Alltag wesentlich einfacher und ohne Sehhilfen gestalten.

Die Vorbereitung

Eine Voruntersuchung ist für Fehlsichtige zwingend erforderlich. Nur so lässt sich abklären, ob gesundheitliche Einschränkungen vorhanden sind, die eine Augenlaser-OP eventuell unmöglich machen könnten. Daher sollte die Voruntersuchung bereits daheim stattfinden.

Bild augenlaser-methoden.jpg
© Health Travels

Manche deutschen Augenlaser-Kliniken bieten unverbindliche, kostenfreie Vorabuntersuchungen an. Online können Fehlsichtige schnell ermitteln, wo in ihrer Nähe derartige Möglichkeiten vorhanden sind.

Ablauf der Reise

Augenlasern in türkischen Kliniken ist nicht an eine bestimmte Jahreszeit gebunden. Patienten können also frei planen! Für die Augenlaserbehandlung werden beispielsweise in Istanbul lediglich drei ganze Tage (zwei Übernachtungen) benötigt. Während der kälteren Jahreszeit profitieren Patienten zudem von deutlich günstigeren Flugpreisen.

Reiseablauf:

- 1. Tag Anreise und im Hotel einchecken

- 2. Tag Voruntersuchung beim behandelnden Augenchirurgen, nachmittags die Laser-OP

- 3. Tag Nachuntersuchung am Vormittag, normalerweise nachmittags Rückreise.

Beste Klinik und beliebteste Reiseziele

Istanbul ist seit über zwei Jahrzehnten bei tausenden Medizintouristen weltweit beliebt. Die international zertifizierte Ausbildung und Erfahrung der Fachärzte/Chirurgen in der Bati Göz Augenklinik sowie die Qualität der Behandlung ist kaum zu übertreffen. Das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, um sich für Istanbul zu entscheiden.

Bild augenklinik-bati-goez.jpg
© Health Travels

Das Angebot seriöser Augeninstitute hat sich zudem auf die Einzugsgebiete beliebter Orte wie Izmir oder Antalya erweitert. Destinationen wie beispielsweise Alanya, Side und Kemer sind für einen Kurzurlaub ideal.

Bati Göz Augenklinik - hoch spezialisiertes Augen-zentrum

Im Bati Göz Augenzentrum wird mit einem VisuMax Femtosekunden-Laser-System gearbeitet, das von Carl Zeiss/Deutschland stammt. Hier werden zudem die meisten ReLEx SMILE Behandlungen durchgeführt.

Die Vorteile, die die Augenklinik Bati Göz Patienten dadurch bietet, sind beispielsweise:

- Sämtliche Lasersysteme (VisuMax und MEL90) sowie Diagnostikgeräte werden von Carl Zeiss geliefert. Bati Göz verfügt zudem über das Zertifikat Center of Excellence des Unternehmens Zeiss.

- Erstklassige, hochmoderne Klinikausstattung und Hygienekonzepte, die vom TÜV-Rheinland zertifiziert sind.

- ISO-Qualitätsmanagement gemäß 9001.

- Als Laserverfahren werden beispielsweise Femto-LASIK, iLasik und ReLEx SMILE sowie Linsenimplantationen, Schieloperationen sowie Hornhaut-transplantationen durchgeführt.

- Die Spezialisten der Bati Göz Augenklinik führen pro Jahr über 1.000 Laser-OPs durch.

- Health Travels fungiert hierzulande als Agenturvertretung.

- Betreut werden Patienten in Izmir und Istanbul in Englisch und Deutsch.

Erfahrungsberichte

Menschen, die mit ihrer Augenlaserbehandlung höchst zufrieden sind, teilen ihre Erfahrungen gerne mit noch unentschlossenen Fehlsichtigen. Dies geschieht hauptsächlich online unter anderem durch ausführliche Erfahrungsberichte und YouTube-Videos, die den Erfolg der türkischen Augen-chirurgen beweisen. Dadurch wird die refraktive Chirurgie greifbar und vermittelt, wie einfach es sein kann, neue Lebensqualität durch scharfes Sehen zu erlangen.

Unterschiedliche Verfahren für Augenlasern Türkei

Während der Voruntersuchung in der Bati Göz Augenklinik wird die optimale Methode für Patienten ermittelt.

Femto-LASIK und iLASIK

Technisch ähnelt die Femto-LASIK der traditionellen LASIK. Allerdings wird ein Femtosekundenlaser für die Hornhautbehandlung verwendet. Die iLASIK ist heutzutage eine Standardmethode, die viel genutzt wird.

Wavefront-/Wellenfrontlasik

Hierbei handelt es sich um eine Variante der Femto-LASIK und iLASIK. Allerdings wird das Auge vorab mittels Aberrometer exakt vermessen. Der Laser kann dadurch noch genauer die Umformung/den Abtrag der Augenhornhaut vornehmen. Durch die Vermessung der Augen kann die Augen-OP schneller, schonender und noch präziser erfolgen.

ReLEx SMILE

Diese gilt als modernste Methode refraktiver Chirurgie. Der modifizierte Femto-Laser (VisuMax/Zeiss) wird lediglich minimal eingesetzt, die Korrektur ist also für die Patienten sehr schonend. Es wird kein Flap geschnitten, sondern das Innere der Hornhaut (Lentikel) direkt bearbeitet.

Die Dauer der Augenlaser-OP wie auch die der Abheilung ist erheblich kürzer. Da kein Flap erzeugt wird, sinkt auch das Risiko einer Infektion. Die ReLex Smile Methode ist bei Hornhautverkrümmungen bis maximal -/+6 Dioptrien und bei Kurzsichtigkeit zwischen -2 und -10 Dioptrien möglich.