Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 25.03.2021

3-Hauben-Take-away

Kulinarische Vielfalt Asiens trifft auf das Beste der Heimat – und zwar inmitten der Linzer Altstadt. Der Gastauftritt des 3-Hauben-Restaurants „Fritz & Friedrich“ aus Obertauern im „Göttfried“ verspricht an den nächsten beiden Wochenenden Take-away-Boxen zum Genießen. Sushimeister Rico Rassbach und Haubenkoch Patrick Pass, normalerweise im „Fritz & Friedrich“ beheimatet, sorgen für exzellentes Sushi mit österreichischem Einfluss – zum Bestellen und Abholen. Küchenchef Christian Göttfried kocht parallel die köstlichsten Schmankerl des Traditionsgasthauses.

Bild Sashimi_cSimoneAttisani.jpg
© Simone Attisani

Der Gedanke an einen Restaurant-Besuch ruft mittlerweile bei vielen beinahe ein Gefühl der Nostalgie hervor. Nichtsdestotrotz sind heimische Gastronomen bemüht, kreative Wege zu finden, um Genussmenschen ihre Spezialitäten weiterhin anbieten zu können. Das 3-Hauben-Gourmetrestaurant „Fritz & Friedrich“ aus Obertauern nutzt die Zeit gar für eine Reise durch Österreich, auf der es gemeinsam mit lokalen Restaurants innovative Pop-up Take-aways veranstaltet. Nach den bisherigen Locations in der Stadt Salzburg und in Villach führt die dritte Station die Köche nun nach Linz ins „Göttfried“.

 

Nachhaltige Kreationen für Gourmets

Beide Spitzenrestaurants legen speziellen Wert darauf, qualitativ hochwertige sowie nachhaltige Zutaten aus der Region zu verwenden. Kreationen des „Göttfried“, das bei seinen Speisen stets auf die Produkte der aktuellen Saison zurückgreift, sorgen am ersten Wochenende der Zusammenarbeit für regionale Schmankerl auf der Speisekarte. Dazu gesellen sich die erfinderischen, auf Sushi basierenden Gerichte des „Fritz & Friedrich“, die es auch noch von Gründonnerstag bis Karsamstag auf Bestellung gibt. Inspiriert werden die Leckereien, die für ausgefallene Mischungen stehen, von der fernöstlichen Kochkunst: Dem Leinenfang Thunfisch Sashimi wird ein kleines Fläschchen mit Ponzu-Sauße und ein Stück Alpenbutter zum selbst Erwärmen beigegeben. Durch die heiße Butter wird der Thunfisch leicht gegart und ist butterzart. Obst und Gemüse stammen dabei aus nachhaltigem Anbau und die Lachsforelle wird von der Fischerei Ausseerland bezogen.

 

 

Bild Patrick_Pass_cSimoneAttisani.jpg
© Simone Attisani

 Hauben-Niveau im Glas

Eine weitere Option, um zumindest das Fernweh des eigenen Gaumens zu stillen, stellen darüber hinaus Speisen im Glas dar. Die fertig zubereiteten Gerichte sind „Alpine Asian Cuisine“ auf Premium-Niveau und vom „Fritz & Friedrich“-Team unter der Marke „Josef und Yuki“ entwickelt worden. Die ausnahmslos frisch zubereiteten Spezialitäten auf Hauben-Niveau werden in Obertauern im Salzburger Land hergestellt. Zu den Delikatessen gehören beispielsweise eine Tom Kha Gai Suppe – eine wärmende thailändische Hühnersuppe – oder das Mabodon Sugo vom Lungauer Rind. Das gesamte Sortiment ist auch online auf josefundyuki.at erhältlich.

 

Abholen und kulinarisch verreisen 

Das Sushi und die „Josef und Yuki“-Fertiggerichte kann ab heute die nächsten beiden Wochenenden von jeweils 12 bis 19 Uhr ganz einfach telefonisch unter +43 664 410 44 58 oder unter [email protected] bestellt werden und ist im Anschluss bei "Göttfried" in der Hofgasse 5 selbst abzuholen. 

 

Mehr Infos unter www.goettfried.at