Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 07.06.2021

Best friend’s birthday:

Mit diesen 9 Ideen wird die Party deiner besten Freundin ein Erfolg

Bild 20210607 Foto1.jpg
Foto: Pexels

Sie prosten uns mit dem Sektglas zu, wenn wir einen neuen Job antreten. Sie nehmen uns in den Arm, wenn wir uns wieder einmal in den falschen Typen verliebt haben. Und sie schleppen mit uns die Kisten hoch, wenn wir eine neue Bleibe gefunden haben. Sie sind immer da, nehmen uns so, wie wir sind, trösten und ermutigen uns – auch wenn sich der Freund längst wieder aus dem Staub gemacht hat oder die Mama nur am Nörgeln ist. Die Rede ist von einer ganz speziellen Sorte Mensch, den besten Freundinnen. Rückt der Geburtstag unserer besten Freundin näher, ist es für uns daher selbstverständlich, dass wir ihren Ehrentag ausgiebig zelebrieren und uns bei ihr für all ihre Zeit und Mühen bedanken. Doch heutzutage ist es nicht immer einfach, das Richtige für die beste Freundin zu finden oder zu organisieren, schließlich soll die Party einmalig werden. Damit ihr euch nicht mit dem Recherchieren aufhalten müsst, haben wir das für euch übernommen und präsentieren euch Ideen, wie die Party eurer besten Freundin ein voller Erfolg wird.

 

 1.) Papier & Stift statt Smartphone

Eine Facebook-Nachricht zu Weihnachten, Urlaubsgrüße via Whatsapp – digitale Nachrichten sind rasch eingetippt. Doch so praktisch sie auch sind, bleibt damit eines auf der Strecke: der individuelle Charakter. Ein handgeschriebener Brief oder eine mit Sorgfalt ausgesuchte Postkarte sind weitaus persönlicher. Schreiben wir unserer besten Freundin doch daher einmal einen Brief zum Geburtstag. Darin kann man sich für die Freundschaft bedanken, besondere Momente Revue passieren lassen oder bereits mit Vorfreude auf künftige, gemeinsame Unternehmungen blicken.

 

 2.) Ein Tanz zum Ehrentag

Die richtige Musik peppt jede Party auf, so richtig einzigartig wird eine Feier aber erst, wenn ihr eure beste Freundin mit einer einstudierten Choreographie überrascht. Hierfür ist es wichtig, dass genug Gäste mit an Bord sind und sich dazu bereit erklären, ein paar Nachmittage vor der Party zum Proben zu opfern. Wer noch eins draufsetzen will, kann das Ganze auch an einem öffentlichen Ort stattfinden lassen und etwa einen Flashmob im Einkaufszentrum, am Badesee oder in der Disco organisieren.

 

 3. Eine Schnitzeljagd durch die Stadt

Die gute alte Schnitzeljagd darf auf keiner Kinderparty fehlen – sie wertet aber auch die Geburtstagsfeier der besten Freundin auf. Überlegt euch hierzu verschiedene Stationen in der Nähe, bei denen eure Freundin Rätsel lösen oder Aufgaben erledigen muss. So könnte sie zum Beispiel Sätze vervollständigen müssen, die sich auf eure Freundschaft beziehen, mit verbundenen Augen Lebensmittel erschmecken oder einen Parcours in High-Heels absolvieren. Erlaubt ist alles, was lustig und spannend ist.

Bild 20210607 Foto2.jpg
Foto: Pexels

4.) Eine Mottoparty für Kostümfans

Egal, ob 80ies, Wilder Westen, Disney-Charaktere oder Fifty Shades of Grey – sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen, kommt nie aus der Mode. Auch die Geburtstagsfeier der besten Freundin lässt sich als Mottoparty umsetzen. Und dabei muss es nicht nur bei den Kostümen bleiben – auch die Einladungen, die Torte, die Dekoration oder die Songauswahl können an das Motto angepasst werden.

 5.) Mit der Limousine unterwegs

Längst ein Klassiker, aber deshalb nicht minder amüsant, ist eine Fahrt mit einer Limousine. Ihr könnt euch zum Beispiel zu eurem liebsten Restaurant kutschieren lassen oder einen Teil der Party gleich generell ins Auto verlegen und durch die Gegend cruisen. Legt euch hierfür eine Party-Playlist an, die ihr dem Fahrer übergebt und sorgt für die richtigen Getränke und Snacks für unterwegs.

 

6.) An den Plätzen eurer Freundschaft

Jede Freundschaft ist mit bestimmten Plätzen verbunden. Da ist der Park, in dem man in jeder Mittagspause saß. Da ist die Disco, in der man die ersten Drinks probierte. Da ist die Parkbank, auf der man sich alles von der Seele redete. All diese Orte noch einmal aufzusuchen und sich daran zu erinnern, kann berührend sein – besonders, wenn man gar nicht weiß, was auf einen zukommt. Verbindet eurer besten Freundin die Augen und führt sie von Platz zu Platz. An jedem Ort könnt ihr die Erinnerungen, die ihr damit verbindet, in eine kleine Anekdote packen, die ihr ihr vortragt oder Fotos aus dieser Zeit anschauen. Zum Schluss könnte ein Picknick auf einer Wiese warten.

 

7.) Geschichte & Genuss in einem

Wer eine vielseitig interessierte, beste Freundin hat, der kann auch eine Führung in einem Schaubetrieb mit Verköstigung organisieren. Von urigen Brauereien und charmanten Weingütern bis hin zu süßen Schokolademanufakturen reicht in Österreich die Palette. Hierbei erweitert ihr nicht nur auf spannende Art euer Wissen, sondern hinterher gibt es auch exquisite Leckerbissen oder Getränke zu probieren.

Bild 20210607 Foto3.jpg
Foto: Pexels

8.) Eine Gute-Laune-Wand

Auch wenn man mit der besten Freundin eine Verbündete hat, die einen durchs Leben begleitet, so gibt es dennoch Tage, an denen alles schief läuft. Dann braucht man gute Gedanken. Wie wäre es, wenn ihr eurer Freundin eine Wand voller positiver Vibes gestaltet? Ihr könnt hierzu entweder selbst Karten mit Sprüchen basteln oder welche besorgen und in Kuverts packen. Bringt die Kuverts dann direkt auf der Wand an – zum Beispiel in einer bestimmten Form wie dem Geburtsdatum oder einem Smiley – oder auf einer Pinnwand oder einer Schnur mit Haken. An schlechten Tagen öffnet eure beste Freundin ein Kuvert und findet darin Inspiration für den Tag.

 

9.) Ein Outdoor-Abenteuer

Eine Geburtstagsparty muss nicht zwingend immer nur drinnen oder im Feieroutfit stattfinden – auch ein besonderes Outdoor-Abenteuer kann eure Freundschaft intensivieren und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Ihr könnt beispielsweise gemeinsam wandern gehen und danach in einem Hotel übernachten. Oder ihr verbringt die Nacht gemeinsam in einem Zelt oder in einer Hängematte und taucht ganz in die Natur ein. So bleibt auf jeden Fall viel Zeit zum Reden und Danke-Sagen.

Bild 20210607 Foto4.jpg
Foto: Pexels

Tipp: Eine besondere Freude macht ihr eurer besten Freundin zusätzlich damit, wenn ihr ihren Ehrentag fotografisch festhaltet und ihr die Fotos später als Geschenk überreicht.