Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 13.04.2021

Warum eine flexible Büroeinrichtung auch im Homeoffice sehr wichtig ist

Viele Arbeitnehmer, die den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen, kennen sie: Rückenschmerzen und diverse andere Probleme, die das stundenlange Sitzen mit sich bringt.

Bild 20210413 Ergonomischer-Buerostuhl.jpg
Bildnachweis: keko64/clipdealer.de

Während vor allem große Unternehmen hier in den letzten Jahren nachgerüstet haben und immer öfter ergonomisches Equipment bereitgestellt wird, sieht es im Homeoffice meist ganz anders aus. Doch gerade in den letzten Monaten wurden viele Büroarbeitskräfte durch das Coronavirus zur Heimarbeit gezwungen. Um auch hier effektiv und langfristig beschwerdefrei arbeiten zu können gilt es, einige wichtige Punkte zu beachten.

 

Warum überhaupt eine ergonomische Einrichtung

 Eine schlechte Haltung bei der Arbeit kann auf lange Sicht diverse körperliche Beschwerden auslösen. Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen sind hier nur die bekanntesten Probleme. Dies kann sogar bis hin zu Haltungsschäden im Alter führen!

Um diese Horrorszenarien zu verhindern, empfehlen sich ein ergonomischer Schreibtisch und ein zertifizierter Bürostuhl, die an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können.

 

Wie wähle ich den richtigen Schreibtisch aus?

 Schreibtische gibt es viele. Als Königsklasse gelten hier die Sitz-Steh-Schreibtische. Diese lassen sich elektrisch oder manuell in der Höhe verstellen und passen sich so auf die Körpergröße und den entsprechenden Bürostuhl an. Und da langanhaltendes Sitzen als gesundheitsschädlich eingestuft wird, kann an so einem Sitz-Steh-Schreibtisch auch im Stehen gearbeitet werden. Weitere Informationen über das Arbeiten im Stehen findest du auf SKEPP.

 

Der verstellbare Bürostuhl - das Herzstück eines jeden Heimarbeitsplatzes

 Noch wichtiger als der Schreibtisch ist nur ein entsprechender Stuhl. Wichtig ist hier, dass der Bürostuhl flexibel an den Körper angepasst werden kann. Günstige Möbelstücke sind leider meist nur in der Sitzhöhe verstellbar und bieten oft gar keine Armstützen. Hier lohnt es sich, einen zertifizierten Bürostuhl zu wählen, der auf diverse Arten angepasst werden kann. Am wichtigsten hierbei: einstellbare Sitzhöhe und Armlehnen sowie eine ergonomische Rückenlehne.

 

Die Alternative zur Arbeit zu Hause

 Dir sagt die Arbeit im Homeoffice trotz unserer Tipps nicht zu?

Dann bildet das Anmieten eines Büroraumes die ideale Alternative. Je nach deiner gewünschten Größe und individuellen Bedürfnisse helfen wir dir gerne bei der Auswahl und Anmietung der passenden Räumlichkeiten. Vielleicht möchten Sie Büro mieten in Wien?

 

Selbstverständlich unterstützen wir dich auch bei der Einrichtung sowohl bei externen Büroräumen als auch in deinem Büro zu Hause.