Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 11.09.2019

Wellness-Urlaub in Kärnten ohne Handy und Co.

Die digitale Welt hat uns alle im Griff. Handy, Laptop und Smartphone bestimmen dabei längst unser Leben. Und das nicht nur im stressigen Joballtag, sondern in immer höherem Maße auch in der eigentlich so wichtigen und besonders wertvollen Freizeit.

Bild 20190911 clipdealer-242424-original.jpg
Bildnachweis: darrenbaker/clipdealer.de

Wer tatsächlich einmal allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie einen Gang zurückschalten will, um im Urlaub neue Lebensqualität zu entdecken, sollte deshalb Eines unbedingt tun: Einfach mal abschalten! Wir zeigen euch, wie der ganz bewusste Verzicht auf die digitale Informationsflut –  ohne Web, Laptop, E-Mails und Co. – den Weg zu einem entspannten Wellness-Urlaub in der herrlichen Natur Kärntens frei machen kann.

Die digitale Auszeit ist wichtig

Niemand muss wirklich immer und überall erreichbar sein. Das gilt vor allem, damit wir endlich wieder selbst lernen, völlig relaxed „zu genießen statt zu googeln“ und künftig viel bewusster Neues erleben „statt ständig zu liken“. Der eigene Urlaub bildet dafür einen ganz entscheidenden Startpunkt. Und wer sich ganz gezielt auf die Suche nach einem Feriendomizil in Österreich mit hohem Freizeit- und Erholungswert macht, findet ganz sicher auch das passende Urlaubsangebot – z.B. das gemütliche Hotel Eschenhof in den Nockbergen. Hier erwartet die Gäste ein Digital Detox Urlaub nach Maß, der vielfältige Wellnessbehandlungen, beeindruckende Naturerlebnisse und nachhaltige Lebensqualität ausgezeichnet verbindet.

Ferienangebot mit Freizeitspaß

Zurück zur Natur – ein Urlaub in Kärnten kann dafür sorgen, das eigene Leben wirksam zu „entschleunigen“. Das wichtige Ziel dabei: bewusst langsam neue Energie zu tanken und sich geistig und körperlich ganz einfach zu erholen. Dazu gehört durchaus etwas Mut, denn über einen längeren Zeitraum konsequent „offline“ zu sein, ist zunächst einmal für viele von uns völlig ungewohnt. Doch es lohnt sich in jedem Falle, die Ferientage durchweg ohne Handy und ohne die sonst übliche digitale Datenflut zu beginnen. Nur so wird das eigene Hotel oder die landschaftlich reizvoll gelegene Pension nämlich zum tatsächlichen Rückzugsort, den man mit allen Sinnen genießt. Dazu gehört selbstverständlich auch ein umfangreiches Genuss-, Sport- und Freizeitangebot, dass neben dem Offline Urlaub im Zeichen der Berge auch vielfältige Wellness-, Sport- und Aktivmöglichkeiten für die ganze Familie bietet.

Nachhaltige Erholung nach Maß

Das neue Zauberwort lautet „Alpine Slowness“, dessen Konzept von Familie Ortner vom Eschenhof entwickelt wurde. Morgens entspannt aufstehen, ohne an geschäftliche Termine denken zu müssen, den eigenen Tagesrhythmus selbst bestimmen und bei einem reichhaltigen Frühstück einfach völlig den Blick auf die Uhr vergessen. Genau so sollten tolle Urlaube sein. Es lohnt sich dabei übrigens auch im Sinne der eigenen Kids, den familiären Aktivitätenkalender gerade nicht prall zu füllen. Hier zählt vielmehr, dass der gemeinsame Urlaub „ohne Tempo“ für alle dazu dient, die wahren Ferienhighlights noch viel bewusster als bisher zu erleben. Spätestens, wenn Ihnen am Abend ein Top-Menü mit gesunden, frischen Qualitätsprodukten aus der Region kredenzt wird, werden Sie den Urlaub in Kärnten ohne Handy, Smartphone und Tablet sicher ganz besonders schätzen.