Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 24.11.2017

So gelingen Fotogeschenke zu Weihnachten

Weihnachten naht und ihr wollt nicht nur Gutscheine verschenken, sondern etwas Persönliches?

Weihnachten naht und ihr wollt nicht nur Gutscheine verschenken, sondern etwas Persönliches? Fotogeschenke eignen sich dafür besonders gut, da sie schnell hergestellt sind und lange Freude bereiten. Hier haben wir für euch die besten Ideen gesammelt, damit alle Beschenkten das perfekte Päckchen von euch erhalten. Bei der Fertigstellung stehen euch viele Wege offen. Die Bilder und Artikel können günstig und praktisch bei CEWE bestellt, in Drogerien ausgedruckt oder klassisch beim Fotografen entwickelt werden.

1. Für die beste Freundin: Wanddeko

Was habt ihr alles zusammen erlebt dieses Jahr? Ob Cocktail-Abende oder Konzerte, sicher waren einige unvergessliche Momente dabei, die ihr mit dem Smartphone oder der Kamera festgehalten habt. Frag auch andere Leute, die dabei waren, ob sie noch Fotos von euch haben. Daraus bastelst du deiner Freundin eine Collage als Wanddeko oder schenkst ihr einige kleinere Bilderrahmen mit hübschen Motiven aus eurer gemeinsamen Freizeit.

2. Für die Eltern: Fotokalender

Wer nicht mehr zu Hause wohnt, macht den Eltern mit einem selbst gestalteten Fotokalender eine Freude. So haben sie Einblick in die schönsten Momente und besonderen Ereignisse, die du im letzten Jahr erlebt hast. Das Beste daran: Sie haben von dem Kalender das ganze Jahr etwas. Und das Konzept lässt sich beliebig oft mit neuen Bildern wiederholen.

3. Für die Großeltern: Portrait

Bei Großeltern, die man nicht so oft sieht, kommt ein Fotogeschenk für die Wohnung in vielen Fällen gut an. Lasst beim Fotografen ein Portraitfoto schießen oder wählt ein Bild mit hoher Qualität aus: nicht zu dunkel, nicht verpixelt und mit eurem Gesicht im Fokus sowie einem ruhigen Hintergrund. Selfies sind hier eher ein No-go, da die Perspektive die Gesichtszüge und Winkel verzerrt. Hier kommt es natürlich auch auf das Bild selbst und den Geschmack der zu Beschenkenden an – Ausnahmen bestätigen schließlich die Regel.

4. Für den Freund: Fotobuch

Über ein passendes Geschenk für den Partner zerbrechen sich viele den Kopf. Mit einem gerahmten Foto von euch beiden kann man aber kaum etwas falsch machen, wenn er noch keines hat. Auch ein Fotobuch ist eine tolle Alternative. Wenn ihr gemeinsam auf Reisen wart oder schon viel zusammen erlebt habt, ist das eine Gelegenheit, um die schönsten gemeinsamen Momente noch einmal zu erleben und an einem Ort versammelt zu haben. Dank der Bilder bleibt die Erinnerung daran wach und verblasst nicht.

5. Für den Neffen: Puzzle

Ein persönliches Geschenk mit Spaß verbinden: Für Kinder in der Familie oder für Puzzlefans ist das Fotopuzzle eine gute und etwas ungewöhnliche Geschenkidee. Als Motiv wählst du etwas, das die Person gerne mag, zum Beispiel ein Foto von einem Flugzeug, von ihrer Lieblingsband oder von einer Sehenswürdigkeit, die ihr in einem gemeinsamen Urlaub besichtigt habt. Denk nur daran, dass sich das Bild auch zum Puzzeln eignen muss. Ein einfarbiger Hintergrund ist zum Beispiel ungünstig. Bildrechte: Flickr Canon Zorah Olivia CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten