Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 08.05.2017

Must Haves: Lieblingshandtaschen der Stars!

Egal ob klein oder groß, eleganter Klassiker oder trendy It-Bag: Die richtige Handtasche wertet ein Outfit auf, zeigt Style und ist dabei auch noch richtig praktisch. Das wissen auch die Stars und so sichten wir jetzt schon die heißesten Trends auf den Straßen Hollywoods.

Bild shutterstock_377522251.jpg
© Shutterstock

5 Kilo zugenommen? Schlechte Laune? Nichts zum Anziehen? Alles egal, wenn die Lieblings-Handtasche dabei ist. Das wissen auch die Promis und zeigen uns ihre Favorites der Saison. Und oft geht es hier richtig bunt zu: Jessica Alba hat eine besondere Vorliebe dafür: Sonnengelbe "Gatsby Sport" von Longchamp oder limettengrüne "Soft Ricky Bag" von Ralph Lauren. Sie setzt den farbigen Akzent ihres Outfits eindeutig mit ihrer Tasche. Model Karlie Kloss mag es hingegen lieber klassisch schwarz, aber mit Twist: Die Locket Bag von Jimmy Choo fällt durch Goldakzente auf, Spike von Valentino mit silbernen Nieten. Vom Klassiker Birkin Bag kommen auch die trendbewussten Promis nicht los: Heidi Klum, Kim Kardashian oder Sarah Jessica Parker führen sie zurzeit in knalligen Trendfarben wie Meerblau oder Pink spazieren. Modeikone Sarah Jessica Parker hat jetzt sogar eine Essentials-Kollektion unter eigenem Namen herausgebracht. Darunter große, praktische Totes und stylishe Shoulder-Bags, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen.

Trend-Motto 2017: Alles geht!


Wie wäre es mit einer übergroßen Tote? Oder doch lieber eine auffällige Micro-Bag? Dieses Jahr sind Handtaschen so vielfältig wie nie und bieten dabei einen Stil für jede Gelegenheit. Für das Shopping in der Stadt sind die Mini-Taschen wohl kaum geeignet, machen dafür aber abends oder im Club eine besonders gute Figur. Die Micro-Bag baumelt dabei lässig am Handgelenk, wie z. B. bei Alexander Wang oder fällt durch viel Kette, Nieten oder Glitzer auf (gesehen bei Fendi und Hermès). Wer es lieber sportlich und praktisch mag, wird sich über die Rückkehr des Rucksacks freuen. Doch auch Body-Bags und lässige Beutel wurden auf den Laufstegen gesichtet, z. B. bei Salvatore Ferragamo. Alles in Allem werden auch klassische Formen der Handtasche auffälliger: In großen Modehäusern wie sehen wir Taschen mit Lederapplikationen, Glitter, bunten Mustern und auffälligen Ketten. Wem das zu viel ist, kann auf wunderschöne Farben ausweichen: Weg vom Schwarz, hin zu samtigen Royalblau oder Burgunderrot.

Lieblingslabels des Jahres

Die Trendlabels to watch: Michael Kors und Liebeskind. Während Liebeskind in Deutschland schon zu einer bekannten Größe gehört, sind die Berliner in den USA ein Trendlabel, welches langsam auch von Stars wie Rachael Leigh Cook erkannt wird. Designer Michael Kors hat die Trend-Bag des Jahres herausgebracht: Sein Modell Gracie ist eine Mischung aus Tote und Shoulder-Bag. Es gibt sie in klassischen Lederfarben oder auffälligen Kombinationen, so dass jeder seine Lieblingsfarbe findet.

Tipp der Redaktion: Unsere Lieblingshandtaschen findest du unter www.peek-cloppenburg.at/damen/taschen