Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 06.12.2016

kaysoo gibt Stoff

Zwei Stunden lang präsentierte kaysoo-Chefin Sabine Kastner in einem amerikanischen Schulbus ihre neue Stoffboutique.

Bild Unknown.jpeg (1)
kaysoo-Chefin Sabine Kastner mit Vizebürgermeister Bernhard Baier. (© kaysoo)

"kaysoo gibt Stoff" - nicht nur ein Slogan, sondern zwei Stunden lang einzigartig präsentiert: In einem alten amerikanischen Schulbus zeigte die junge Chefin, Mag. Sabine Kastner, am 2. Dezember ihre „Schätze“. Charmant  flanierten die Models Julia und Patricia mit Stoffballen aus Merinofleece bis hin zur Hamburger Liebe (auch das ist Stoff - ein besonderer halt) durch den Oldtimer. Jeder Stoff wurde von der  Stoffkünstlerin Mag. Sabine Pils fachkundig „erklärt“. Dazwischen wurden fertige Stücke aus den gezeigten Stoffen vorgeführt. Begeistert wurde diese außergewöhnliche Stoffshow von den BesucherInnen aufgenommen. Nach der Modenschau wurde das neue Stoffgeschäft in der Coulinstraße in Linz regelrecht gestürmt.

Bild Unknown-2.jpeg
Die vielen Stoffe werden im neuen Shop ansprechend präsentiert. (© kaysoo)

Unter den vielen Gratulanten befanden sich neben Vizebürgermeister Bernhard Baier auch jene Protagonisten, die dazu beigetragen haben, dass die Stoffe, aus denen die „Träume“ sind auch in einem wahren Schmuckkästchen den richtigen Rahmen finden. 
Ines Juranek / Agentur Andersartig kreierte das „Gesicht“ von kaysoo
DI Michale Kastner - programmiert alle EDV Abläufe
Jörg Wetzenstein / Lumenform rückte alles ins rechte Licht 
Ing. Zierler hat dafür gesorgt, dass die Biostoffe auch richtig liegen
Thomas Dickbauer zeichnet für die Qualität des Holzes, welches bei der Innengestaltung verwendet wurde - verantwortlich.

Mit Glühmost des Biobetriebes Maleninsky und Lebkuchen unterm Christbaum klang der wunderschöne Abend auf dem roten Teppich vor der 1. Linzer Stoffadresse aus.

 

https://www.kaysoo.at/news 

Bild Unknown-3.jpeg
Stylisch präsentiert sich kaysoo in der Coulinstraße in Linz. (© kaysoo)