Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 20.07.2016

Gottfried kleidet Star-Pianistin ein

Bei ihrem Debüt bei den Salzburger Festspielen trägt Maki Namekawa ein Kleid vom Linzer Modeschöpfer Gottfried Birklbauer.

Bild Gottfried kleidet Star-Pianistin ein
Bei ihrem Auftritt bei den Salzburger Festspielen wird Star-Pianistin Maki Nawekawa ein Seidenkleid von Gottfried tragen. (© Gottfried)

Frauen durch Kleidung schöner zu machen ist das tägliche Brot des Linzer Modeschöpfers Gottfried, aber einer Starmusikerin auf Weltklasseniveau ihr perfektes Bühnenoutfit fü ein Konzert zu entwerfen. das ist für ihn neu. Obwohl Star-Pianistin Maki Namekawa schon seit Jahren feste Kundin des oberösterreichischen Couturiers Gottfried ist, sind ihre Wünsche an das Outfit immer ganz spezielle. Die Robe muss dem Anlass großer Konzertauftritte entsprechen und darf während langen Spielabenden die Künstlerin am Klavier keineswegs einschränken. "Röcke und Kleider, die ich  für Maki Namekawa entwerfe, haben in der Sitzfläche immer ein paar Extra-Zentimeter eingeplant. Das ist ein kleiner Trick speziell für sie. Die Künstlerin sitzt oft mehr als zwei Stunden am Klavier, da darf nichts ziehen oder zwicken", verrät der Designer. 

 

Bild Gottfried kleidet Star-Pianistin ein (1)
Maki Namekawa setzt modisch auf Gottfried. (© Gottfried)

Ob für Konzertabende in den großen Häusern in von London, Paris oder für einen Auftritt  in New York – Maki Namekawa setzt modisch auf Gottfried. Heuer spielt die talentierte Virtuosin zum ersten Mal gemeinsam mit ihrem Mann Dennis Russel Davies bei den Salzburger Festspielen. Für ihr Debüt kreiert Gottfried ein korallenfarbenes Seidenkleid mit raffiniertem Spitzenoberteil in "Meerjungfrauensilhouette". Der besondere Blickfang ist ein stilisierter Violinschlüssel am Rock als Hommage  an die Musik.