Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 08.02.2021

Fashion Trends 2021

Die wichtigsten (und tragbaren) Modetrends im Frühjahr und Sommer.

Bild Modetrends.jpg
© Shutterstock

Auch in Corona-Zeiten sollte man die Fashion Shows und aktuellen Modetrends für die Frühling/Sommer-
saison nicht vernachlässigen. Die meisten Designer und Modemarken zeigten die Trends für 2021 virtuell über Livestream oder in Form von Filmen. So konnte jeder in der Front Row sitzen und die neuesten Modetendenzen der Saison verfolgen. Von Powerschultern bis Fishnet-Looks und Lingerie Mode – hier ein Überblick für das Jahr 2021. 

 

Trenchcoat 2.0 

Was wäre ein Jahr ohne den Trenchcoat? Der Klassiker unter den Mänteln darf auch im neuen Jahr nicht fehlen. Der gewohnte Schnitt, der Taillengürtel und das Revers bleiben gleich, mit Farbe und Material darf aber experimentiert werden. Wie wäre eine Variante aus Lackleder oder ein Modell mit wildem Muster? 2021 bekommt der Trenchcoat auf jeden Fall spannende Updates.

 

Fendi präsentierte bei der Mailänder Fashion Week einen langen Leder-Trenchcoat in einem tiefen Orange.(Foto: Shutterstock) 

 

Rosige Zeiten

Pink ist ein Farbton, der die Massen anzieht, aber auch eine starke politische Aussagekraft mitbringt. Die Frühjahr/Sommer-Laufstege 2021 von Jacquemus, Chanel und Gucci lieferten eine Bandbreite an Rosa-Tönen, von Zartrosa bis Fuchsia. Doch das berauschende Pink wird wohl bis in den Sommer 2021 den Ton angeben. 

 

Bei der New York Fashion Week präsentierte Christian Cowan einen All-Over-Look in der Trendfarbe. (Foto: Shutterstock) 

 

 

Power-Schultern

Voluminöse Statement-Sleeves in Form von Puffärmeln und breiten Schultern gehörten bereits im Sommer 2020 zu den größten Trends in der Mode – und bleiben uns im Jahr 2021 erhalten. Einige Designer setzten sogar noch einen drauf und akzentuierten Oberteile, Mäntel und Kleider der neuen Kollektionen mit dramatisch-spitzen Schulterpolstern oder überlangen Ärmeln.

Die gesamte Kollektion von Acne Studios konzentrierte sich auf Power-Schultern und Ärmeln in den ausgefallensten Formen.

 

 

Lingerie & Cut-Outs 

Warum eigentlich verstecken, was drunter ist? Einer der stärksten Modetrends 2021 sind Lingerie-Details. Tops und Kleider im Lingerie-Look werden jetzt ganz offensichtlich getragen und nicht mehr nur unten drunter. Erhalten bleiben uns im Frühling/Sommer auch Cut-Outs. Im letzten Jahr war der Trend schon in  Shirts präsent, jetzt aber gibt es Cut-Outs in allen Formen und Mustern.

Wenn jemand bei der diesjährigen Fashion Week alles richtig gemacht hat, dann Victoria Beckham mit diesen einzigartigen Details. 

 

 

Fischnetz 

Einer der größten Modetrends für 2021 ist der Fishnet-Look. Maritime Details in Mode kehren zurück und machen Lust auf Meer. Fishnet-Oberteile, -Kleider und -Röcke wurden von den Designern mit allen Arten an Farben und Stoffen kombiniert. Zu durchsichtig? Keine Panik, Transparenz ist jetzt voll im Trend.

Als Dior 2019 mit diesem Kleid auf dem Laufsteg für Aufsehen sorgte, wurde der neue Fishnet-Trend geboren. (Foto: Shutterstock)

 

 

Muster-Mix 

Ob grafisch oder floral, Animal-Prints, Batik oder Karo: Es wird gematcht und gemixt, was das Zeug hält. Die Devise lautet: Mehr ist mehr. Bei den großen Modehäusern wie Erdem oder Max Mara war der wilde Mix von Mustern diese Saison sowohl auf einem Kleiderstück als auch in der Kombination ein großes Thema.  Wir freuen uns auf einen bunten und knalligen Sommer.

Erdem ist mittlerweile schon bekannt für florale Muster. Bei diesem Outfit werden gleich zwei verschiedene miteinander kombiniert.