Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 24.11.2021

Ein Schmuckstar für Oberösterreich

Am 18. September wurden im Andaz Vienna am Belvedere in festlichem Rahmen die Schmuckstars 2021 vergeben. Unter den Preisträgern: Wolfgang Salhofer, Inhaber von Uhren Schmollgruber, Ried im Innkreis.

Bild Schmuckstars Gala_170921_Wolfgang Salhofer_Martina Möstl_(c)Bubu Dujmic.jpg
© Bubu Dujmic

Nach dem „Web-Star 2019“, dem Award für die beste Website bzw. die optimale Verbindung von Online- und Offline-Welt, durfte Wolfgang Salhofer heuer bereits den zweiten Schmuckstar entgegennehmen, diesmal für den Gesamtsieg in der Kategorie „Uhrenhändler des Jahres“ und aus den Händen von Laudatorin Martina Möstl, Marketingmanagerin von Baume & Mercier.

 

Bei „Schmuckstars – Galanacht der Uhren und Juwelen“ werden alljährlich die renommiertesten Handwerks- und Fachhandelsbetriebe der heimischen Schmuck- und Uhrenbranche ausgezeichnet. Die Betriebe selbst bewerben sich in einer oder mehreren der 15 verschiedenen Kategorien. Nach Nominierungsschluss entscheidet das Public Voting in Kombination mit der Wertung einer Fachjury, wer in den einzelnen Kategorien ins Finale kommt. So hatte auch Uhren Schmollgruber im Sommer den Einzug in die zweite Runde geschafft und Wolfgang Salhofer reiste als Finalist zur Schmuckstars Gala nach Wien.

 

Am Ende entschied eine hochkarätige Fachjury unter der Leitung von Ines B. Kasparek, wer die wichtigsten Trophäen der österreichischen Uhren- und Schmuckbranche entgegennehmen durfte – darunter Wolfgang Salhofer, dessen Geschäft in der Rieder Rathausgasse erst kürzlich erweitert worden war. Im Zuge des Umbaus konnte man gleich ein neues Interieur-Konzept umsetzen. Umso schöner, dass das Team von Uhren Schmollgruber im Jahr des Umbaus gleich mit so einem tollen Preis belohnt wird.

 

Wolfgang Salhofer freute sich sehr über die Auszeichnung: „Unser Ziel ist es, jedem Kunden ein einzigartiges Einkaufserlebnis zu bieten. Dazu gehört neben dem passenden Sortiment vor allem eine erstklassige Beratung.“ Dieses fein abgestimmte Gesamtpaket scheint auch die Jury besonders hoch bewertet zu haben. Ines B. Kasparek: „In der Kategorie Uhrenhändler werden neben Reputation, Ambiente, USPs und Sortiment auch Interieur, Atmosphäre, Serviceleistungen und Beratungsqualität bewertet. Bei Uhren Schmollgruber passen Abstimmung und Positionierung perfekt. Besonders hoch waren die Bewertungen der Juroren nicht nur für das neue Interieur, sondern vor allem für das Team und dessen Kompetenz als Uhrenberater.“

 

www.uhren-schmollgruber.at

www.schmuckstars.com

 

#schmuckstars2021