Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 08.08.2016

Weltstar Umberto Tozzi in Gmunden

Auf die Open Air-Konzerte von internationalem Rang, die etwa Otto und Sido im Juni auf dem Rathausplatz gegeben haben, setzt die Stadt Gmunden noch eins drauf: Am 14. August, dem Tag nach dem Lichterfest, stehen der große italienische Balladen- und Rocksänger Umberto Tozzi und seine Band auf der Bühne am malerischen Traunseeufer.

Bild UmbertoTozzi
© Menicelli

Der internationale Durchbruch gelang dem Cantautore aus Turin bereits Ende der 1970er-Jahre mit seinen zu Welthits gewordenen Liedern "Ti Amo", "Tu" und "Gloria". Bis heute bedient sich beispielsweise die Filmwelt bei Umberto Tozzi. Seine Kompositionen kommen in "Flashdance", "Man spricht deutsch" oder "Asterix und Kleopatra" vor. Im Lauf der Jahrzehnte hat Tozzi gut zwei Dutzend Alben nachgereicht, oft Neuland erkundet und seine Fans vor allem immer wieder mit gefühlvollen Balladen und beatigen Rocksongs begeistert. Seine Tonträger haben sich mehr als 32 Millionen Mal verkauft.

 

 

Dreharbeiten mit den SEERn am Traunsee

Bei seinem Aufenthalt am Traunsee erwartet Tozzi eine besondere Begegnung. Er ist einer jener 16 Stars, mit denen die SEER in ihrem 20. Jubiläumsjahr für ein TV-Special Duette aufnehmen. SEER-Sängerin Sabine "Sassy" Holzinger wird mit Umberto Tozzi die Ballade "1 Tog" anstimmen, sie im Dialekt, er natürlich auf Italienisch. Drehorte sind das Seeschloss Ort und das Stadttheater. Die 90-Minuten-Sendung mit dem Titel „2o Jahre SEER – Duette bei uns dahoam“ wird am 5. 11. ab 20:15h auf Servus-TV ausgestrahlt.

 

Das Konzert am Rathausplatz in Gmunden startet um 20:30 Uhr (Einlass 18 Uhr). Tickets findet ihr bei allen Ö-Ticket Verkaufsstellen sowie auf www.floro.at