Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 19.09.2017

Tag des offenen Gartens

Ab Dienstag, den 19. September, öffnen die MORGENTAUGÄRTEN drei Tage lang ihre Tore und begrüßen alle, die sich für Biogemüse frisch vom Feld interessieren.

Bild Erntezeit_im_MORGENTAUGARTEN©MORGENTAU_ClemensPuerstinger[22].jpg
© MORGENTAU/ClemensPuerstinger

Tag des offenen Gartens:


Dienstag, 19. September: 4600 Wels, Römerstraße 142, 17 bis 19.30 Uhr

Mittwoch, 20. September: 4020 Linz, Froschberg, 17 bis 19.30 Uhr

Donnerstag, 21. September: 4040 Linz, Auhof, 17 bis 19.30 Uhr

Neben der Führung durch die MORGENTAUGÄRTEN stehen auch Christian Stadler (MORGENTAUGÄRTEN-Initiator und Biopionier seit 1986), MORGENTAUGÄRTEN-Projektleiterin Irmgard Elias und natürlich einige MORGENTAUGÄRTNER für Fragen zur Verfügung. 

 

Über das Projekt:

MORGENTAUGÄRTEN ist Oberösterreichs größtes Bio-Urban Farming Projekt mit über 500 Selbsterntegärten in Linz, Wels, Steyr, Enns, Leonding und Traun. Auf 20, 40 oder 60 m2 großen Parzellen mit bester Bodenqualität können urban Hobbygärtner ihr eigenes hochwertiges und regionales Biogemüse selbst anbauen und ernten. Dabei werden sie von MORGENTAUGÄRTEN-Experten tatkräftig begleitet und unterstützt. Ernteerfolg ist garantiert, rund 120 kg Biogemüse können durchschnittlich geerntet werden. Das 2015 in Linz von Biopionier Christian Stadler gestartete Projekt hat mittlerweile 11 Standorte, alle verfügen über Öffi-Anbindung. Die Gärten sind speziell für Kinder ein nachhaltiges und prägendes Erlebnis.

Weitere Infos unter www.morgentaugaerten.at