Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 16.05.2018

Internationales Storytelling Festival LinzSTORY 2018

Von 26. bis 29. Mai 2018 erobert Folke Tegetthoffs FESTIVAL DER GESCHICHTEN Linz: Im Rahmen von „linzSTORY“ finden im Brucknerhaus die „Lange Nacht der fantastischen Geschichten“ und eine ganz besondere Familienmatinee „Matinee der Märchenerzähler" statt. Und im LENTOS gibt es Progamme speziell für Schüler ab 6 Jahren. Mit 23 Künstlerinnen und Künstlern aus 16 Nationen!

Bild grubernd_270123-5222.3k.jpg
Geschichtenerzählte aus der ganzen Welt kommen zum Internationalen Storytelling Festival in vier Bundesländern. (© Bernd Gruber)

Den Auftakt der 31. Auflage des Internationalen Storytelling Festivals macht die bereits legendäre „Lange Nacht der fantastischen Geschichten“ (die bereits 1988 das erste Mal im Posthof stattfand) im großen Saal des Brucknerhauses. Am folgenden Tag ist dann die ganze Familie eingeladen zur „Matinee der fantastischen Geschichten“, und den Abschluss bilden dann noch insgesamt vier Matineen, wo Schülerinnen und Schüler aus ganz Oberösterreich im Konzertsaal des LENTOS erwartet werden. „Genau das ist es, was das Festival so außergewöhnlich und unvergleichlich macht: dass die Menschen, die Orte und die Programme selbst eine Geschichte erzählen!", sagt Tessa Tegetthoff, seit nunmehr sechs Jahren Leiterin des Festivals. Folke Tegetthoff ergänzt: „Die Hauptrolle hat das Publikum inne, denn dieses lässt durch sein Zuhören und Zusehen all die Geschichten erst lebendig werden ...“

 

linzSTORY 2018 – das Programm:

 

DIE LANGE NACHT DER FANTASTISCHEN GESCHICHTEN

Höhepunkt ist wie jedes Jahr die legendäre „LANGE NACHT DER FANTASTISCHEN GESCHICHTEN“ im großen Saal des Brucknerhauses. 

Samstag, 26. Mai, 19:30 Uhr, Großer Saal des Brucknerhauses

 

 

DIE FAMILIEN-MATINEE DER FANTASTISCHEN GESCHICHTEN

Bei dieser Vormittagsmatinee für die ganze Familie (für Menschen ab 6 Jahren) verzaubern sechs Erzählkünstler mit den unterschiedlichsten Formen des Erzählens. So erleben Jung und Alt, wie schön es sein kann, gemeinsam großartige Geschichten zu erleben.

Sonntag, 27. Mai, 11 Uhr, Mittlerer Saal des Brucknerhauses

 

 

DIE MATINEEN DER FANTASTISCHEN GESCHICHTEN

Vier Vormittags-Galas mit jeweils vier Erzählkünstlern im LENTOS, die bereits im April restlos ausverkauft waren: Über 1.000 Schüler von 6-18 Jahren aus ganz Oberösterreich sind das beste Publikum, das man sich vorstellen kann. Wenn Kinder und Jugendliche jede Vorstellung mit Standing Ovations beenden, dann kommen Folke Tegetthoff vor Freude die Tränen ...

Montag, 28. und Dienstag, 29. Mai, jeweils 9 und 11 Uhr, Konzertsaal des LENTOS

 

 

Alle Informationen unter: www.linz-storytellingfestival.at

Tickets: Ticketshop Brucknerhaus, 0732/775230, E-Mail: [email protected]

 

Bild grubernd_270123-5206.3k.jpg
(© Bernd Gruber)