Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 18.04.2019

Erlebnis OÖ. Stiftskonzerte

Wie kein zweites Sommerfestival in Oberösterreich laden die OÖ. Stiftskonzerte internationale Größen der Klassikszene in dieser Dichte ein: Erlebt eine Premiere nach der nächsten in den 15 Konzerten!

Mit Alondra de la Parra leitet die fantastische mexikanische Dirigentin die Eröffnungskonzerte am 15. und 16. Juni, in denen erstmals die klassische Gitarre als Soloinstrument (gespielt von Stargitarrist MILOŠ) in den Mittelpunkt tritt. Es beehren uns The Tallis Scholars, das Münchener Kammerorchester mit Shootingstar Veronika Eberle und Deutschlands aufregendstes junges Streichquartett, die „Schumanns“, sowie die norwegischen Vollblutmusikertänzer von Barokksolistene für einen fröhlichen „Kehraus“!

Und auch einige heimische Topstars kehren nach Oberösterreich zurück: 

Michael Oman bildet ein furioses Blockflötentrio mit Dorothee Oberlinger, und Maurice Steger von CrossNova erzählt die Geschichte von „Die Schöne und das Biest“ zum Schulende. Matthias Schorn, Matthias Bartolomey und Magda Amara halten die Tradition hoch, der Concentus Musicus wagt sich an „Alle Sechs“, und Markus Poschner krönt das Festival mit dem Bruckner Orchester Linz und seiner Interpretation von Bruckners 7. Sinfonie in der Basilika St. Florian. 

Anna Lucia Richter (am Foto oben zu sehen) holt in „Nachtzauber“ den Liederabend nach, der vor zwei Jahren geplant war. Dafür haben sich die OÖ. Stiftskonzerte etwas ganz Besonderes einfallen lassen, passend zu Richters außergewöhnlicher Engelsstimme: Erstmals gastiert das Festival in der Pfarre Baumgartenberg, unweit von Steyregg und Perg, in der ehemaligen Stiftskirche. Die Pfarrkirche besticht durch ihre prächtige Raumwirkung aus der Einheit von romanischen, gotischen und barocken Elementen. Ihr werdet begeistert sein – von Kirche und Anna Lucia Richters Liederabend! ;-)

Die drei als „Talente“ zu bezeichnen, sei „schamlose Untertreibung“, konstatierte der Kritiker der Tageszeitung Die Presse nach dem fulminanten Konzert der drei jungen Musiker Emmanuel Tjeknavorian, Dominik Wagner und Christoph Sietzen vor wenigen Wochen. Dieser Ausnahmeabend findet in Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus am 23. Juni auch bei den OÖ. Stiftskonzerten statt.

Und für alle Vereinsmitglieder haben die OÖ. Stiftskonzerte ein besonderes Geschenk: Die Matinee wird von myfidelio gestreamt und live und on demand auf der Medienplattform des ORF zu erleben sein. Alle Mitglieder, Förderer und Mäzene schenkt der Verein ein einmonatiges Abo für das gesamte Angebot von myfidelio.at!

 

Kartenkauf

  • online auf www.stiftskonzerte.at
  • Bestellkarte an OÖ. Stiftskonzerte c/o VKB Bank Postfach 116, 4010 Linz
  • telefonisch unter 0732/776127 (zu den Öffnungszeiten des Kartenbüros)
  • per E-Mail: [email protected]
  • Im Kartenbüro: Domgasse 12 / 4010 Linz (VKB Filiale, Erdgeschoß) 
    Öffnungszeiten: 4. März bis 31. Mai 2019 Mo.-Fr. 9 bis 12 Uhr 
    3. Juni bis 29. Juli 2019 Mo., Mi., Fr. 9 bis 12 Uhr