Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 20.04.2021

Typgerecht und Stilsicher

Fransige Schnitte, natürliche Farben und lockiges Styling: Mit den frühlingshaften Temperaturen haben wir Lust auf eine Typveränderung. Welche Frisuren 2021 im Trend sind, weiß Erika Rainer, Landesinnungsmeisterin der oberösterreichischen Friseure.

Bild 2104_NEU_Wellen_Kerastase.jpg
© Kérastase

Der Sommer naht mit Riesenschritten – nun ist es an der Zeit, dass wir uns beim Friseur des Vertrauens so richtig verwöhnen und neu stylen lassen.  „Ein Friseurbesuch ist Wellness für Körper, Geist und Seele und wir freuen uns darauf, unsere Kundinnen und Kunden in Sachen Frisur und Styling eingehend beraten zu können. Dankbar sind wir vor allem dafür, dass sie uns auch in diesen herausfordernden Zeiten die Treue halten“, betont Erika Rainer, Landesinnungsmeisterin der oberösterreichischen Friseure. 

Erfolgsgeheimnis. Neben dem Wohlfühlerlebnis ist es vor allem die hohe Qualität, die die Kunden beim Friseurbesuch schätzen. „Der Schlüssel unseres Erfolgs ist die Mischung aus Professionalität, Kreativität, Teamgeist, Weiterbildung und zufriedenen Kunden“, weiß die Landesinnungsmeisterin. 

 

 

Bild 2104_O_WKO_Blond 1 _ Kérast.jpg
© Kérastase

Individuell & kreativ. Damit die Trendfrisur perfekt zum jeweiligen Typ passt, stehen bei jedem Friseurbesuch individuelle Beratung und Kreativität an erster Stelle. „Eine Frisur trägt wesentlich zum Selbstbewusstsein und Wohlbefinden bei. Bei der Beratung ist es uns daher besonders wichtig, individuell auf die Wünsche unserer Kundinnen und Kunden einzugehen und mit ihnen ein stimmiges Gesamtkonzept zu erarbeiten, das perfekt auf den jeweiligen Typ und die Persönlichkeit abgestimmt ist“, betont die Expertin. Das gilt natürlich auch für die aktuellen Frisurentrends, die 2021 wieder einiges für uns parat halten.

Mut zum (Ab-)Schnitt.  Ob bei Schnitt, Farbe oder Styling: Dieses Jahr setzen wir auf Bewegung in unseren Haaren. Neben den Klassikern, wie dem Bob in allen Variationen, geben  heuer freche, fransige und kurze Pixie Cuts den Ton an. Feminin gestylt mit längerem Deckhaar oder lässig wild durchgestuft mit längerem Nackenhaar lässt der wandelbare Kurzhaartrend großen Styling-Spielraum. 

 

Bild 2104_O_WKO_Blond_L'Oréal Pr.jpg
© L’Oréal Professionnel

Keep it natural. Bei den diesjährigen Trendfarben ist vor allem Natürlichkeit gefragt. Abgestimmt auf den jeweiligen Haarschnitt setzen wir farblich auf warme Gold-, Kupfer- und Brauntöne sowie auf natürliche Farbreflexe. In Kombination mit sanften Übergängen durch Strähnen ergibt sich das perfekte Zusammenspiel für einen natürlichen und sonnengeküssten Look. Zur bewährten Balayage-Technik gesellt sich heuer ganz neu auch  Folayage. Bei der Mischung aus diesen beiden Strähnentechniken werden die Farbverläufe vom Ansatz hin in die Spitzen in Kombination mit dunklen und helleren Nuancen gesetzt.

Hello, Beach Hair! In Sachen Styling setzen wir 2021 auf den Locken-Trend.   „Vor allem  Beach Waves sind für mittellange und lange Haare dieses Jahr besonders angesagt“, weiß Rainer. Auch in Sachen Locken und Wellen gibt es neue und innovative Techniken. Lassen Sie sich beim Friseur Ihres Vertrauens beraten.  

 

Bild 2104_O_WKO_Männer 2_Redken.jpg
© Redken

Man(n) mag‘s lässig. Gepflegt und maskulin lautet wiederum die Devise bei den Herren der Schöpfung. Während seitlich und im Nacken kurz geschnitten wird, darf das Deckhaar dieses Jahr durchaus länger ausfallen. Das Ergebnis: ein lässig-cooler Look, der viel Spielraum für ein kreatives Styling lässt. 

Pflege nicht vergessen. Zu guter Letzt darf bei all den Trends nicht auf die richtige Pflege vergessen werden. „Gesunde und gepflegte Haare sind ein Muss bei jeder Frisur. Vor allem im Sommer ist es wichtig, die Haare vor dem Austrocknen durch die Sonneneinstrahlung zu schützen. „Wir beraten Sie gerne und finden abgestimmt auf Haarschnitt, Farbe und Styling garantiert die perfekte Pflege für Sie“, verspricht Erika Rainer.  

 

Bild 2104_O_WKO_Rainer.jpg
© Starmayr. KommR Erika Rainer Landesinnungsmeisterin der oberösterreichischen Friseure