Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 10.11.2020

Style it yourself

Der Profi macht vor und wir machen es zu Hause nach - Marlies Pinsker von der Cambio Beautyacademy erklärt uns die schönsten Looks der Saison.

Bild 2011_O_Beauty_Looks_wernerha.jpg (2)
© Werner Harrer

Beauty | 10.11.2020

Look 1 - Stylischer Dutt

Wir lieben den Dutt in all seinen Varianten und probieren gerne mit unseren Haaren neue Knödel­looks aus. Dieser hier ist eine besonders coole Variante. Dazu einfach die Haare am Oberkopf auf dem höchsten Punkt zusammenfassen und einen Haargummi rundumwickeln, sodass der Zopf relativ straff sitzt. Danach kann man für einen lockeren Look einfach einige Strähnen leicht herausziehen. Den Zopf mehrmals um den Haargummi drehen und je nach Haarlänge die Strähnen auffächern und mit einer Haarnadel feststecken.

Bild 2011_O_Beauty_Looks_wernerha.jpg (1)
© Werner Harrer
Look 1
Bild 2011_O_Beauty_Looks_GOLD_dry.jpg

Sorgt für die richtige Struktur: 

Dry Shampoo von GOLD Haircare um € 25. Erhältlich auf www.hairteamwerner.at

© Hersteller

 

Bild 2011_O_Beauty_Looks_REMINGTO.jpg

Sorgt für die richtige Struktur: 

Dry Shampoo von GOLD Haircare um € 25. Erhältlich auf www.hairteamwerner.at

© Hersteller

Bild 2011_O_Beauty_Looks_77042906.jpg

Für einen voluminösen Dutt: 

Remington Keratin Project Volumenstyler um € 49,99

© Hersteller

Beauty | 10.11.2020

Look 2 - Eyeliner als Eyecatcher

Im Sommer sehen wir gerne mal vom Eyeliner ab, aber sobald die kalte Saison wieder vor der Tür steht, heißt es: Liner los! „Lidstrich ist aber nicht gleich Lidstrich“, erklärt Marlies. Leichter geht es mit einem schrägen Pinsel und hochpigmentiertem Lidschatten, den man am oberen Lid entlangzieht – wie hier auch gerne ab der Mitte. Dabei orientieren wir uns beim Winkel des Wings am unteren Augenlid und ziehen die Linie nach oben aus.

Bild 2011_O_Beauty_Looks_wernerha.jpg (2)
© Werner Harrer
Look 2
Bild 2011_O_Beauty_Looks_Manhatta.jpg

Sorgt für den richtigen Augenaufschlag:

MANHATTAN Volume on Demand Mascara
um € 6,99 

© Hersteller

 

Bild 2011_O_Beauty_Looks_Young Li.jpg

Griff ins Schwarze:

Savvy Minerals Eyeliner
Jetsetter von Young Living
um € 23,05 

© Hersteller

 

Bild 2011_O_Beauty_Looks_Alma Ang.jpg

Hilfsmittel für den perfekten Lidstrich:

Alma Angled Brush um € 20 

© Hersteller

 

Beauty | 10.11.2020

Look 3 - Mut zur Lippe

Die neue Saison präsentiert uns eine wunderschöne Auswahl an neuen Lippenfarben, die wir am liebsten alle ausprobieren möchten. Viele von uns zögern aber vor allem beim Griff zu dunklen Farben. Marlies Pinsker weiß, wie wir die Farben auch richtig auftragen, damit die Lippen gekonnt in Szene gesetzt werden: „Am besten die Lippenränder zuerst mit Make-up bedecken, einen gespitzten Lipliner verwenden und die Konturen der Lippen nachziehen. Dabei sollte man sich vor allem viel Zeit lassen und genau arbeiten, denn das Ausbessern ist immer schwieriger.“ Beim Auftragen des Lippenstifts selbst greift man am besten dann zu einem Lippenpinsel, der das Auftragen erleichtert.

Bild 2011_O_Beauty_Looks_wernerha.jpg
© Werner Harrer
Look 3
Bild 2011_O_Beauty_Looks_drga37.09b-arabesque-perfect-color-lippenstift-98---purpurrot.jpg

Sorgt für eine beerige Note: 

Arabesque Perfect Color Lippenstift in Purpurrot
um € 10,50 

© Hersteller

Bild 2011_O_Beauty_Looks_drga02.03b-arabesque-precision-lip-stylo-30-highres.jpg

Für alle Fans des perfekten Styles ist dieser Lippenstift genau der richtige Partner. Der Precision Lip Stylo mit dreieckiger Mine garantiert einen absolut präzisen Auftrag der Farbe, um € 16,50 

© Hersteller

 

Bild 2011_O_Beauty_Looks_MaxFacto.jpg

Die Foundation für die richtige Grundierung vor dem Auftragen: 

MAX FACTOR X Facefinity All Day Flawless 3in1 Foundation um € 13,99 

 

© Hersteller