Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 13.11.2019

Glamour im Haar

Extravagante Haarspangen, verführerischer Nass-Look und zeitlose Dutts. Die Red-Carpet-Frisuren der Stars sind verspielt, lässig und Inspirationsquelle für unseren nächsten Wow-Auftritt!

Spangen-Revival

Mehr ist mehr. Sie sind zurück und zwar glamouröser als je zuvor: Haar­spangen. Stars wie Ashley Graham tragen ihre Accessoires im wilden Logo-Mix – je üppiger, desto besser. Ob bunt, mit Perlen, Strass oder ­Diamanten – die schicken Haarspangen sind ein Hingucker und haben definitiv nichts mit unseren Kindheits-Spangerln zu tun.

Spangen-Revival

Wet Look 2.0

Wassernixe. Auf den roten Teppichen der Welt ist der edgy Wet Look schon lange zu Hause. Heuer wurde die klassisch-strenge Sleek-Variante, bei dem die Haare möglichst glatt nach hinten gegelt werden, durch messy Waves ersetzt. Der nass glänzende Look ist frisch, elegant und verführerisch und sorgt für einen unvergesslichen Auftritt.

Wet Look 2.0

Dutt-Showtime

Allrounder. Kaum ein Style ist so ­zeitlos und gleichzeitig so wandelbar wie die Hochsteckfrisur. Doch komplizierte Styles waren gestern: Locker zu einem Knoten gedreht wie bei Kim Kardashian, zu einem glamourösen Pferdeschwanz gebunden wie bei Bella Hadid oder elegant geflochten wie bei Barbara Palvin – die Dutt-Möglichkeiten sind schier endlos!

Dutt-Showtime

Neue Tools