Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 08.09.2022

Gesichtsyoga: Falten keine Chance geben

Physiotherapeutin Hanna Sacher hat sich auf das Gesicht spezialisiert und bietet in Onlinekursen Gesichtstraining für weniger Falten und eine straffere Haut.

Bild shutterstock_2157579761.jpg
Mit Gesichtsyoga faltenfrei durchs Leben. © Shutterstock

Gesichtsmuskeltraining sollte strukturiert gelernt werden und ist nicht einfach so drauf los wilde Grimassen schneiden. „Man sollte lernen, die Stirnpartie ruhiger zu halten, auch die Augen und Wangenpartie brauchen Kräftigungsübungen", erklärt die Physiotherapeutin.

 

Stirnfalten natürlich glätten
Für die Stirnregion sollten wir vor allem lernen, unsere Stirn weniger zu runzeln. Denn Hauptgrund für Stirnfalten sind vor allem Gewohnheiten der Mimik. „Die meisten Menschen meinen, dass Stirnfalten altersbedingt zum Vorschein kommen. Das stimmt nicht. Ursache Nummer eins ist das Runzeln der Stirn beim Sprechen“, erklärt Hanna Sacher. Daher sollte man sich angewöhnen, seine Stirn beim Sprechen und im Alltag ruhig zu halten. Eine erste Übung ist, die Augen weit zu öffnen, ohne dass sich die Stirn mitbewegt.

Bild U_bung Stirn,Augen_(c) Monika Fellner.jpg
Falten kann man mit der richtigen Technik super vorbeugen. © Monika Fellner

Wangen straffen
Viele Frauen leiden darunter, dass ihre Gesichtskonturen schlaffer werden. „Zur Straffung der Wangenpartie brauchen wir vor allem Kräftigungsübungen für die Wangenmuskeln, da diese aufgrund untrainierter Muskeln erschlaffen“, erklärt Hanna Sacher. Abhilfe verschaffen simple Kräftigungsübungen, wie das unterstehenden Foto zeigt.

Bild U_bung Wangen(c) Monika Fellner.jpg (1)
Physiotherapeutin Hanna Sacher zeigt in ihrem Onlinekurs für Gesichtstraining wie es richtig geht! © Monika Fellner

Gesichtsyoga zur Vorbeugung auch im Alter
Mittlerweile hat Sacher ihre Praxis geschlossen und gibt ausschließlich Onlinekurse für das sogenannte Gesichtsyoga. Die jüngsten TeilnehmerInnen der Gesichtstrainings-Kurse sind laut Sacher 25 Jahre, die älteren 75 Plus. „Mit Gesichtstraining zu beginnen lohnt sich in jedem Alter,“ ermutigt sie Interessierte.

 

Infos und Anmeldungen finden Sie unter www.hannasacher.com.

Bild Starterset Mockup YT_U_berblendungen.PNG
Melden Sie sich an und geben Sie Falten keine Chance! Für ein junges und frisches Aussehen. © Monika Fellner