Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 23.03.2020

Frisurentrends im Frühling

Sobald im Kalender eine neue Jahreszahl auftaucht und sich die Temperaturen in Richtung Frühling bewegen, sehnen wir uns nach Veränderung. Das funktioniert meistens über die Frisur. Daher stellen wir Ihnen die neusten Haartrends direkt von den Laufstegen vor. Und die zeigen mehr als gepflegtes Haar. Sie sind ein Statement: Flechtzöpfe stehen für gesellschaftliche Bewegungen und selbst der lässige Boyish-Cut, der sich unter den Frisurentrends 2020 findet, gestaltet sich ernsthaft.

Bild 2003_O_Haare_1346136197.jpg
© Shutterstock
Die Frisurentrends 2020
Bild 2003_O_Haare_shutterstock_50.jpg

1. Der Greta-Effekt 

Flechtzöpfe sind 2020 überraschend symbolstark. Statt niedlich und süß zu sein, knüpfen sie enge Bande mit starken Persönlichkeiten und gesellschaftlichen Bewegungen: mit Frida Kahlo etwa. Und in militärischer Strenge gebunden, sind sie ein krönendes Element des Power-Dress. 

© Shutterstock 

Bild 2003_O_Haare_shutterstock_13.jpg (1)

2. New Bob

Natürlich darf er in unseren Trend-Frisuren nicht fehlen:der klassische Bob! Schon 2019 wurde er zum Haar-Trend. Kein Wunder, ein Bob sieht immer cool aus und schmeichelt dem Gesicht. Dieses Jahr tragen wir den Bob aber nicht mehr auf Schulterlänge, sondern bis kurz unterm Kinn.

© Shutterstock 

Bild 2003_O_Haare_shutterstock_13.jpg (2)

3. Neue Boyish-Frisurentrends 

Eine Kurzhaarfrisur à la Kaia Gerber findet man jetzt am Laufsteg immer häufiger. Auch androgyne und maskuline Looks scheinen die Verschmelzung zwischen den Geschlechtern noch zu unterstreichen. Die Kurzhaarfrisuren wirken nicht nur sehr elegant, sondern verjüngen optisch um Jahre – besonders dann, wenn sie vom Experten kreiert und der Gesichtsform sowie dem Haartyp optimal angepasst werden.

© Shutterstock 

 

Bild 2003_O_Haare_shutterstock_14.jpg

4. Der Modern Shag 

Diese Frisur bringt die Seventies Vibes zurück. Der Modern Shag zeichnet sich vor allem durch einen stufigen und wilden Schnitt aus, der das Gesicht schön einrahmt. Besonderes Merkmal? Ein fransiger Pony, der lässig ins Gesicht fällt. Das Tolle ist, dass der Look für lockiges und glattes Haar geeignet ist.

© Shutterstock 

Bild 2003_O_Haare_shutterstock_13.jpg (3)

5. Short Bangs 

Der Pony ist alles andere als spießig – 2020 wird er zur Trend-Frisur schlechthin. Vor allem Short Bangs, also kurze Strähnen, sind besonders angesagt. Für diese Frisur braucht man zwar ein bisschen Mut, ist der Pony aber etwas fransig geschnitten, sieht der Look super cool und lässig aus. 

 

© Shutterstock 

Bild 2003_O_Haare_shutterstock_14.jpg (1)

6. Hair Accessoires 

Um gleich zu Beginn zu zeigen, wie einfach eine perfekt aussehende Frisur sein kann, reicht ein Blick auf Haar-Accessoires. Einmal reinklippen, oder im Falle eines Haarreifs aufsetzen und fertig ist der Look. Sie stechen vom Gesamtlook heraus, lenken aber trotzdem nicht zu sehr vom Outfit ab.

© Shutterstock