Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 07.03.2016

Eyemazing

Schau, schau! Sie sind die Glanzpunkte in unserem Gesicht: Ausdrucksstark, farbenfroh und kunstvoll inszeniert – diese Saison dürfen wir in puncto Augen-Make-up besonders mutig sein!

Bild OlgaRubioDalmau-Beauty-MArch- 4 (1).jpg
Funkelnde Augenpartie. (© Olga Rubio Dalmau)
Eyemazing Make-up
Bild OlgaRubioDalmau-Beauty-MArch- 1 (1).jpg
GLOSSY EYELIGHTS. Nassglänzende Lider in der Trend-Nuance Koralle wirken wie ein Instant-Frischekick – dafür einfach Lipgloss zweckentfremden und Wimperntusche bewusst einsparen, so kommt der Wet-Look besonders gut zur Geltung. Produkt-Tipp: „Eye Color“ in „Firebrick“ von MUD Studio Vienna um € 21
Bild OlgaRubioDalmau-Beauty-MArch- 2 (1).jpg
FEDERFÜHREND. Fake Lashes sind gefragt wie nie! Für einen exzentrischen Abend-Look sind auffällige Federwimpern ideal und dürfen sogar am Unterlid platziert werden – allerdings vertragen sie keine Konkurrenz, daher nur mit dezenten Farben und ohne Schmuck kombinieren. Eyelashes „Nr. 101“ von MUD Studio Vienna um € 11
Bild OlgaRubioDalmau-Beauty-MArch- 5 (1).jpg
GUT IN SCHWUNG. Dezenter Lidstrich war gestern – heuer werden traditionelle Formen stark überspitzt, besonders cool als dramatische „Cat Eyes“-Version. Der Rest des Make-ups verbleibt im Nude-Look. Tipp: tiefschwarzer und superlange haltender „Cake Eyeliner“ von MUD Studio Vienna um € 22
Bild OlgaRubioDalmau-Beauty-MArch- 4 (1).jpg
FUNKELNDE AUGENPARTIE. Designer haben es auf den Fashion Weeks vorgemacht: freies Experimentieren in der Augenregion ist jetzt schwer angesagt! Und wer klumpen statt kleckern will, verziert seine Lider mit einer Prise Silberklümpchen (z.B. via Amazon) – ein Must-try für den nächsten Disco-Ausflug! Passt perfekt: Lidschatten in sattem Lila, z.B. „Sugared Violet“ von MUD Studio Vienna um € 21